[FLASH NEWS] HTC teasert das HTC One M10 an

Geschrieben von

htc-m10-teaser-flashnewsKurz aufgehorcht: Wie wir in unserem Interview mit Fabian Nappenbach auf dem MWC 2016 in Erfahrung bringen konnten, hat sich der taiwanische Konzern ganz bewusst gegen eine Präsentation auf der Messe des HTC One M10 Smartphone in Barcelona entschieden. Man wolle einen größeren Fokus für sein nächstes Flaggschiff gewinnen, weswegen nun auch das Unternehmen beginnt, unter dem Hashtag #powerof10 für die in Kürze zu erwartende Präsentation des HTC One M10 zu werben.

HTC One M10 durch Licht modelliert

Alle großen Hersteller wie Samsung mit dem Galaxy S7 und LG mit seinem LG G5 haben nun ihr gesamtes Pulver auf dem MWC 2016 in Barcelona verschossen, sieht man einmal von Huawei ab, die im Grunde „nur“ ein Windows 10 OS 2-in-1-Tablet mit dem Huawei MateBook präsentiert haben und dessen Huawei P9 Smartphone noch aussteht. Nun sieht der taiwanische Hersteller seine Chance dem nächsten „kraftvollen“ Android Smartphone unter dem Hashtag #powerof10 die notwendige Aufmerksamkeit zu erhalten, weswegen man auch gleich mal die Werbephase auf dem Kurznachrichtendienst Twitter gestartet hat:

Wie auf dem Bild unschwer zu erkennen, werden hier die Diamant geschliffenen Außenkanten des HTC M10 gezeigt, welche wir bereits vor 2 Tagen in folgenden Beitrag auf einem Foto schon zu Gesicht bekommen durften:

HTC One M10 Rückseite

Leider wollte uns Fabian Nappenbach, seines Zeichens Produkt Direktor bei HTC Europa, in unserem Interview Video keinen konkreten Termin zu der offiziellen Präsentation nennen, wenngleich er aller Wahrscheinlichkeit nach bereits das Smartphone schon bei sich führte. Letzten Gerüchten zufolge, soll aber der Event Anfang April in London stattfinden, auf dem auch eine HTC Watch vorgestellt werden soll. Letzteres halte ich persönlich aber eher für unwahrscheinlich, da mit dem Under Amour Portfolio HTC bereits den Wearable Markt bedient.

[Quelle: HTC Twitter]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


149 Abfragen in 0,362 Sekunden