[FLASH NEWS] Huawei Mate S mit Force Touch in Kürze erhältlich!

Geschrieben von

huawei-mate-s-press-touch-flashnewsKurz gedrückt: Der chinesische Hersteller Huawei stellte uns zur IFA 2015 im Herbst dieses Jahres, entgegen Traditionen und Vermutungen nicht das Huawei Mate 8, sondern ein Huawei Mate S Smartphone vor. Deren Besonderheit: Ein Druck sensitives Display auf Basis der Force Touch Technologie. Deren Nachteil: Das Smartphone kam vorerst ohne diese Technologie auf den Markt. Nun bietet der hauseigene Onlineshop jedoch das Huawei Mate S „press touch“ in 3 Tagen zum Verkauf an.

Huawei Mate S Force Touch

Da ich das Glück hatte bei der Präsentation des Huawei Mate S in der Max-Schmeling-Halle in Berlin beizuwohnen, kenne ich auch die Entstehungsgeschichte der sogenannten Premiumversion. Denn anders als in den Medien, wurde es auf der Huawei Präsentation nicht ganz so offen kommuniziert. Während der Vorstellung von Funktion und Daten des Huawei Mate S, gab es auch ein kleines Video in welchem das Smartphone als eine Art Lebensmittelwaage fungierte. Denn das Display zeigte das Gewicht ein darauf abgelegten Apfel an. Ein raunen ging durch die Zuschauer gefolgt von einem ohrenbetäubenden Klatschen. Die anwesende Presse war begeistert. Wie wir heute wissen hat Huawei damit Apple um ein paar wenige Tage die Funktion vorweggenommen, die in dem iPhone 6s ebenfalls zum tragen kommt.

Was Huawei allerdings nicht so klar kommuniziert hat, sondern nur dem aufmerksamen Zuschauer für das Kleingeschriebene aufgefallen ist: Das Force Touch Display wird es nur bei der Version mit 128 GB geben, welche später dann als Premium-Version deklariert wurde. Kurzfristig gab es auch einmal Gerüchte das Huawei intern prüfen würde auch das Huawei Mate S mit den 32 und 64 GB internen Programmspeicher mit der Force Touch Technologie auszustatten. Wie wir aber nun von dem offiziellen Huawei und Honor Online Store „VMall“ wissen, wird es in 3 Tagen das sogenannte Huawei Mate S „press touch“ zu einem Preis von 799 Euro in Gold (kein Mystic Champagne) und nur mit 128 GB sowie 3 GB RAM zu kaufen geben. Damit ist es zu der Standardversion mit 32 GB Speicher um 150 Euro teurer.

huawei-mate-s-force-touch-151229_2_1
Fraglich ob bei der für Huawei ungewöhnlich hohen unverbindlichen Preisempfehlung, der satte Aufschlag zu großem Kaufinteresse führt. Zumal Weihnachten gerade vorbei ist und alle ihr Gespartes bereits für Geschenke ausgegeben haben. Andersherum ist die Funktion mit Hilfe der „Press Touch Technologie“ Fotos vergrößern oder Produkte wiegen zu können, schon sehr verlockend.

Hier geht es noch zu unserem ausführlichen Testbericht des Huawei Mate S:

[Test] Honor 7: Ein HUAWEI Mate S für die Hälfte!

[Quelle: Huawei VMall | Danke Aaron]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,425 Sekunden