[FLASH NEWS] Huawei Watch passiert mit 300 mAh Akku die FCC

Geschrieben von

huawei_watch_flashnewsDas letzte Mal als wir was von der auf dem MWC 2015 in Barcelona vorgestellten Android Wear Smartwatch aus dem Hause Huawei gehört haben, hieß es wir können im September damit rechnen, sie käuflich bei uns in Europa zu erwerben. Nun wurde die Huawei Watch mit dem Codenamen „Mercury“ und der FCC-Identifikation QISMERCURY vergangenes Wochenende bei der US-amerikanischen Federal Communications Commission genehmigt. Dies könnte sogar unter Umständen einen noch früheren Verkaufstermin für die adrette Smartwatch bedeuten.

Huawei Watch

Es scheint ein Fluch von dem chinesischen Hersteller Huawei zu sein, Dinge verfrüht der Öffentlichkeit zu präsentieren. Erinnern wir uns an das Huawei MediaPad 10 FHD welches Ewigkeiten gebraucht hat, bis es dann endlich in den Handel kam. Ähnlich gestaltet es sich mit der Huawei Watch die aufgrund des Android Wear Betriebssystem in China einige Probleme bereitet. Leider mussten bis zum heutigen Tage auch wir hier in Europa darunter leiden, obwohl die smarte Uhr rein optisch und von den technischen Daten durchaus großes Interesse hervorgerufen hat.

huawei_watch_fcc
Nun endlich hat die Huawei Watch mit der Modellnummer EB1MERCURYM – welches zugleich auch den Codenamen „Mercury“ bestätigt – am vergangenen Wochenende, früher als erwartet die FCC passiert und die begehrte Identifikationsnummer erhalten. Huawei macht kein Geheimnis um den Eintrag aus dem ganz deutlich durch den 300 mAh starken Akku und den verfügbaren WiFi-Standard 802.11b/g/n bestätigt, dass es sich hierbei in der Tat um die am 1. März in Barcelona vorgestellte Huawei Watch handelt.

[Quelle: DroidLife]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,413 Sekunden