[FLASH NEWS] Huawei Watch Verkauf verschiebt sich auf unbestimmte Zeit

Geschrieben von

huawei_watch_flashnewsAuf dem Mobile World Congress in Barcelona überraschte das chinesische Unternehmen Huawei am 1. März 2015 mit einer Android Wear Smartwatch, die allen Anschein nach das Potential zum Verkaufsschlager hatte. Edle Materialien wie Saphirglas und ein rundes Uhrengehäuse aus Metall, inklusive einer funktionstüchtigen Krone, ließen das Interesse der anwesenden Presse in die Höhe schnellen. Doch weder Preis noch Verkaufsstart wollte CEO Richard Yu bekannt geben. Grund hierfür sollen laut WantChinaTimes nach wie vor andauernde Probleme mit dem verwendeten Betriebssystem Android Wear, im Heimatland China sein.

Huawei Watch nicht vor September

Bereits zur Präsentation des Huawei P8 Smartphone am 15. April in London, hofften wir auf die Bekanntgabe von Preis und Verfügbarkeit der bereits im März vorgestellten Huawei Watch. Inzwischen gingen Gerüchte um, dass sich der Konzern nicht einig sei zu welchen Preis die Android Wear Smartwatch in den Handel gehen sollte. Schließlich ging die Preisspanne laut Gerüchteküche und Amazon-Angebote zwischen 249 bis auf 999 Euro pro Huawei Smartwatch.

Doch weit gefehlt – die Lösung ist viel einfacher: Das Unternehmen hat im Heimatland China, welches gleichzeitig der größte Absatzmarkt ist, Probleme mit dem Android Wear Betriebssystem. He Gang, Head of Huawei Smartphone Division beklagt, das Android Wear ein nicht so quelloffenes Betriebssystem wie Android ist. Zusätzlich werden die Google Dienste in China nicht bereitgestellt, weswegen das Unternehmen an eigenen Dienstleistungen als Ersatz arbeitet. Die Huawei Watch wird laut He Gang nicht vor September erwartet, eher später.

[Quelle: WantChinaTimes | via Übergizmo]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


197 Abfragen in 0,417 Sekunden