[FLASH NEWS] Hybrid-SIM-Slot für das Samsung Galaxy S7 wieder im Gespräch

Geschrieben von

samsung-hybrid-sim-slot-flashnewsKurz gehofft: Für viele war die Entscheidung gegen ein Samsung Premium Smartphone wie dem Galaxy S6 oder S6 edge – neben dem hohen Preis – die fehlende Möglichkeit den internen Programmspeicher via MicroSD-Karte zu erweitern. Nun hat das südkoreanische Unternehmen aber gerade mit der Neuauflage der Galaxy A 2016 Serie bewiesen, dass man durchaus in der Lage ist, seine Android Smartphones mit einem Hybrid-SIM-Slot auszustatten, der einem die Wahl zwischen einer zweiten SIM- oder MicroSD-Karte lässt. Nun keimt erneut das Gerücht auf dass auch das auf dem MWC 2016 zu erwartende Samsung Galaxy S7 Smartphone über einen solchen Hybrid-SIM-Slot verfügt.

Samsung Galaxy S7 mit Hybrid-SIM-Slot

So undenkbar ist die Idee eines Hybrid-SIM-Slot in dem kommenden Flaggschiff Smartphone des südkoreanischen Marktführer nicht. Denn wie ich erst kürzlich in einem persönlichen Gespräch mit dem O2 Pressesprecher Markus Oliver Göbel in Erfahrung bringen konnte, sperren sich die Provider schon lang nicht mehr gegen Smartphones mit der Funktion zu zwei gleichzeitigen SIM-Karten. Auch die aktuellen Samsung Galaxy A3 2016 und Galaxy A5 2016 stellen unter Beweis, dass Samsung keine Berührungsängste mit dem Hybrid-SIM-Slot hat.

Quelle: Phandroid

Quelle: Phandroid

Also was spricht dagegen diesen auch in dem Samsung Galaxy S7, Galaxy S7 edge und Samsung Galaxy S7 edge Plus zu verbauen und so schnell und kostengünstig, eine weit aus größere Zielgruppe zu erreichen. Zumal unter Verwendung einer MicroSD-Speicherkarte eine zweite SIM-Karte eh nicht verwendet werden kann.

Staub- und Wasserdicht

Die Information die über einen Samsung Mitarbeiter in den Umlauf gebracht wurde, fügt noch hinzu, dass man es bei dem Samsung Galaxy S7 trotz des Speicherkarten-Slots geschafft habe, das 2016 Premium Smartphone wieder Staub- und Wasserdicht zu fertigen, was zwar bei dem Galaxy S5 noch der Fall war, aber bei dem Galaxy S6 schmerzlich vermisst wurde.

[Quelle: Phandroid | via Smartdroid]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,427 Sekunden