[FLASH NEWS] iPhone 7: Fotos bestätigen neue Kamera!

Geschrieben von

iphone-7-flashnewsKurz informiert: Heute in einer Woche wird Apple seine Keynote auf dem hauseigenen Apple Campus abhalten, bei der letzten Informationen zufolge das iPhone SE und das iPad Pro Mini die Stars des Abend sein werden. Deutlich interessanter dürfte aber für viele das kommende iPhone 7 werden, welches nun auf ersten Zeichnungen aufgetaucht ist und zum einen eine deutliche Design Veränderung in Sachen Antennen bekommt und zum anderen sich auch die Gerüchte zu einer neuen iSight Hauptkamera bestätigen.

Apple iPhone 7

Auch als bekennender Freund von Android Smartphones ist mein Interesse an Apple seinen Produkten immer groß, da ich schon immer von dessen Design Bemühungen beeindruckt war. Auch wenngleich diese in letzter Zeit nicht mehr so prägnant sind wie in der Vergangenheit.
So ist auch der Kollege Steve Hemmerstoffer – vielen besser bekannt als Leak-Portal Onleaks – nun über Bildmaterial gestolpert, welches angeblich die Gehäuserückseite des Apple iPhone 7 zeigen soll.

Antennen verschwinden von der Rückseite

Daraus gehen zwei deutliche Veränderungen in Sachen Design und Hardware hervor. Während die Form inklusive der runden Ecken zum Vorgänger dem iPhone 6s ziemlich identisch geblieben sind, scheinen die klassischen Antennenlinien auf der Rückseite verschwunden zu sein. Diese waren bis dato immer notwendig, um trotz eines Metall-Unibody Gehäuses eine gute Empfangsqualität zu gewährleisten. Allen Anschein nach sind diese nun ganz nach oben und unten gewandert.

Neue iSight Kamera

Weiterhin schön zu erkennen, dass die iPhone 7 Öffnung der Kameralinse deutlich größer geworden ist. Aber nicht nur dass, sie hat sich auch in Richtung linken Rand verlagert. Lange Zeit ging das Gerücht einer Dual-Kamera um, die Apple für sein iPhone 7 erstmals einsetzen wolle. Diese Vermutung verlagert sich nun zu der größeren Variante – dem iPhone 7 Plus – welches wie das aktuelle Apple Smartphone mit einem 5,5 Zoll großem Display entgegen dem 4,7 Zoll großen Standarddisplay des iPhone 6s aka iPhone 7 haben wird.
Ob im September nun das „große“ iPhone 7 eine Dual Kamera verbaut haben wird, darf aber noch angezweifelt werden. Denn neben einem neuen 64-Bit A10 Chip inklusive M10 Motion Coprozessor, soll Experten zufolge niemand geringerer als Samsung der Lieferant des neuen Kamerasensors sein. Und die haben bekanntlich in ihrem aktuellen Flaggschiff Modell, dem Samsung Galaxy S7 (zum Test) und Galaxy S7 edge (zum Test) keine Dual-Kamera verbaut.

[Quelle: nowhereelse | via 9to5Mac]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 1,219 Sekunden