[FLASH NEWS] LG K10 und LG K4 Ende Februar erhältlich

Geschrieben von

LG K10 und LG K4

Kurz hingewiesen: Passend zur CES 2016 hatte LG mit dem LG K10 und LG K7 zwei neue Android Smartphones für den Einsteiger-Bereich vorgestellt, die durch ansprechendes Design und einen niedrigen Preis ihre Käufer finden sollen. Kurz danach ist das LG K4 hinzu gestoßen und genau diese Modelle werden in knapp einem Monat verfügbar sein.

Wer in den GUS-Staaten lebt, die sich überwiegend aus ehemaligen Staaten der Sowjetunion zusammensetzen, der kann sogar dieser Tage die neuen Modelle kaufen. Mit der neuen K-Linie will LG Premium-Elemente seiner teuren Smartphones auch für den Massenmarkt verfügbar machen und das LG K10 (zum Beitrag) ist ein Teil dieser Strategie.

LG K10

Immerhin ist das Android Smartphone mit seiner geschwungenen Linienführung und dem 2.5D geformten Glas auf der Vorderseite ein Hingucker und Handschmeichler. Für den richtigen Halt in der Hand sorgt zudem eine strukturierte Rückseite, welche neben zwei SIM-Schächten auch einen 2.300 mAh starken Akku verbirgt. Das Display des LG K10 ist 5,3 Zoll groß, löst mit 1.280 x 720 Pixel auf und wird von einem 1,2 GHz starken Quad-Core-Prozessor befeuert. 16 GB interner Speicher, ein 1,5 GB fassender RAM und eine 13 Megapixel Kamera runden das Paket mit Android 5.1.1 Lollipop und der LG UX 4.0 ab.

LG K4

Wer es handlicher mag, ist mit dem LG K4 besser beraten, dessen 4,5 Zoll großes Display mit 854 x 480 Pixel auflöst und einen 1 GHz starken Quad-Core-Prozessor besitzt. Diesem stehen 1 GB RAM sowie 8 GB interner Speicher zur Seite, der sich mit einer MicroSD Speicherkarte erweitern lässt. Der 1.,940 mAh große Akku lässt sich bei Bedarf wechseln, was mit dem LG K4 genauso einfach von der Hand geht wie bei dem LG K10.

Beide Geräte sind wie gesagt ab Ende Februar in Deutschland zu haben, wobei das Einsteiger-Modell LG K4 für 119 Euro in Weiß oder Blau zu haben ist und das LG K10 für 249 Euro in den Farben Weiß, Schwarz oder Blau.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,428 Sekunden