[FLASH NEWS] LG Smartwatch mit 3,5mm Audio-Klinkenbuchse bei der FCC aufgetaucht

Geschrieben von

lg_gwatch_r_2015Erst am Montag berichteten wir über eine mögliche LG Smartwatch mit dem Codenamen „Nemo“ die als möglicher Nachfolger der LG G Watch R Android Wear Smartwatch zur IFA 2015 erwartet wird. Die nun bei der  Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte in den USA (FCC) aufgetauchte LG Smartwatch lässt hingegen erst einmal ein paar Fragen aufkommen. Zum einen hat diese Smartwatch kein rundes Uhrengehäuse mehr, welches im Grunde ein Garant für einen Verkaufserfolg ist und zum anderen scheint sie mit einer 3,5 mm großen Audio-Klinkenbuchse ausgestattet zu sein.

Eckige LG Smartwatch

Schon in der Vergangenheit war die Federal Communications Commission – kurz FCC genannte unabhängige US-amerikanische Einrichtung zur Überprüfung von Kommunikationsgeräten eine wichtige Informationsquelle für in Kürze erscheinende Android Devices.
So ist es auch bei der unter dem Namen LG VC200 aufgetauchte Smartwatch, die augenscheinlich eine Kooperationsarbeit zwischen LG und dem US-amerikanischen Provider Verizon zu sein scheint. Die 56 x 41,5 mm große LG Smartwatch scheint nicht zwingend auf die Verbindung eines Smartphones angewiesen zu sein um Telefonate annehmen als auch führen zu können.
Weiterhin gibt das Datenblatt preis, dass die rechteckige Uhr mit einem 33 mm in der Diagonale großem Display, Bluetooth 4.0 und WiFi im 2,4 GHz b/g ausgestattet ist und auch als WiFi Hotspot verwendet werden kann.

lg_vc200

  • CDMA radio
  • Wifi b/g on the 2.4 GHz spectrum
  • Bluetooth 4.0 LE
  • Non-accessible rechargeable battery
  • Wireless hotspot functionality – Disabled
  • Wi-Fi direct functionality – Disabled

Während die veröffentlichten Informationen der FCC zu der LG/Verizon Smartwatch nicht über ein mögliches Betriebssystem bekannt geben – wir erinnern uns das LG zuletzt bei der LG Watch Urbane LTE, WebOS als Betriebssystem bevorzugt hat – lassen doch zwei Hardware-Buchsen der Uhr weitere Fragen offen ob es sich hier überhaupt um eine „klassische “ Smartwatch handelt.

Klinkenbuchse?

Während ein möglicher MicroUSB-Port noch zur möglichen Akkuladung nachvollziehbar ist, fragt man sich bei der 3,5 mm großen Audio-Klinkenbuchse über dessen Verwendung. So ist doch das konsumieren von Musik ohne Probleme via Bluetooth 4.0 möglich – aber vielleicht nicht so Akku schonend wie eine Kabel gebundene Übertragung. Vielleicht handelt es sich hier aber auch eher um einen Fitness orientierten Tracker aka Musikplayer mit Streaming-Möglichkeiten durch SIM-Karte und/oder WLAN-Verbindung.

Wir dürfen also gespannt sein ob eine solche eckige LG Smartwatch mit Audiobuchse, es noch zur IFA 2015 Anfang September in Berlin schafft.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,436 Sekunden