[FLASH NEWS] LG-VC110: Low Budget Fitness-Tracker von LG erneut gesichtet

Geschrieben von

lg_fitness_flashnewsVergangene Woche berichtet wir bereits über eine weitere LG Smartwatch die bei der FCC aufgetaucht ist und über eine ungewöhnliche 3,5 mm Klinkenbuchse verfügt. Nun gibt es heute ein paar Fotos einer weiteren eckigen LG Smartwatch mit der Bezeichnung LG-VC110 die unseren Verdacht auf einen möglichen Aktivitäts- und Fitness-Tracker beider Modelle bestätigt.

LG-VC110 Fitness-Tracker

Während vergangene Woche eine sogenannte LG-VC200 bei der FCC vorstellig wurde ist es heute eine wohl in Kooperation mit Panasonic entstandene Smartwatch mit dem Codenamen LG-VC110. Als nahezu gesichert gilt dass sie kein Android Wear Betriebssystem vorinstalliert haben wird. Grund für diese Annahme ist eine bei der LG-VC200 vorhandene 4G Funktionalität, wie sie die LG Urbane LTE ebenfalls hat und bei dieser ist bekanntlich das Betriebssystem das hauseigene WebOS.
Die beiden mögliche LG Fitness-Tracker haben ein eckiges Kunststoffgehäuse, welches vermutlich in unterschiedlichen Farben und einem 1,77 Zoll großem Display auf den Markt kommen werden. Anders als bei den herkömmlichen LG Smartwatches wie der LG G Watch R, gibt es bei den beiden jüngst aufgetauchten eckigen Uhren auf der Rückseite keine Pogo-Pins zum Aufladen, sondern hinter einem wasserdichten Verschluss einen MicroUSB Port. Ein Indiz, welcher den beiden Aktivitätstracker im allgemeinen eine IP67 Zertifizierung gewährleisten sollte.

Vermutet werden die LG-VC200 mit einer SIM-Karten-Funktion und dem bereits genannten 3,5 mm Kopfhöreranschluss und der LG-VC110 ohne eben jene genannten Funktionen als preiswertere Alternative. Gerüchten zufolge sollen beide Fitness-Tracker deutlich unter dem allgemeinen Preisgefüge der anderen LG Smartwatches liegen und sich somit als das fehlende Produkt zwischen dem LG Lifeband (zum Test) und einer Android Wear Smartwatch positionieren.
Ob wir jedoch die beiden Devices bereits schon zur kommenden IFA 2015 in Berlin sehen werden, konnten wir im Augenblick nicht in Erfahrung bringen.

[Quelle: Slash Gear]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,447 Sekunden