[FLASH NEWS] Masquerade: Hype nun auch für Android verfügbar

Geschrieben von

MasqueradeKurz maskiert: Ein jeder von euch kennt mit Sicherheit die weltweit bekannte App „Snapchat“ bei der Fotos mit entsprechenden Filter versehen werden und durch die sozialen Netzwerke für die nächsten 24 Stunden gejagt werden. Die Anwendung MSQRD (Masquerade) stellt sich aktuell an einen ähnlichen Hype zu genießen. Via Selfie-Kamera des Smartphones kann man so sein eigenes Gesicht mit eine Maske versehen und davon ein Foto oder sogar Video erstellen. Zuerst für Apple iPhones verfügbar gibt es die App nun auch in der Beta Version für Android.

Masquerade (MSQRD) Beta verfügbar

Über einen tieferen Sinn oder Mehrwert darf man sich wohl bei der im Augenblick durch die sozialen Netzwerke huschende App MSQRD, von Masquerade Technologies, keine Gedanken machen. Man fotografiert oder filmt mittels seiner Smartphone Selfie-Kamera sein Gesicht und sucht sich aus der Auswahl an „Masken“, welche von bekannten Schauspieler über ein Affengesicht oder sonstige Tiergestalten, bis hin zum schwarzen Sith Lord aus Star Wars gehen, etwas passendes aus und verbreitet dann das so entstandene Kunstwerk durch die üblichen Social Media.

Wie „noch“ die Regel, startete die App auf Apple iOS und hatte einen unerwarteten Erfolg von 0 auf 100. Klar das die App nun ab sofort auch kostenlos in der Beta-Version für Android User im Google Play (Store) verfügbar ist.

MSQRD
Preis: Kostenlos
  • MSQRD Screenshot
  • MSQRD Screenshot
  • MSQRD Screenshot

Schauen wir einmal wie lange dieser Hype für Masquerade anhält und Erste von den Fotos in ihrer Timeline genervt sind. Vermutlich werden Besitzer eines Windows 10 Mobile Smartphones die App erst zu Gesicht bekommen, wenn die Anwendung MSQRD gar nicht mehr genutzt wird – aber das ist ja eine andere Baustelle.

[Quelle: Google Play | via Cashman]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


158 Abfragen in 0,354 Sekunden