[FLASH NEWS] Moto G und Moto 360 für 3 Tage um 130 Euro reduziert

Geschrieben von

moto-360-moto-g-valentinsangebotKurz gespart: Unter dem Motto Valentinstag startet Motorola für seine deutschen Kunden 3 Tage lang eine Rabattaktion, bei der ihr bis zu 130 Euro sparen könnt. Da der 14. Februar auch als Tag der Liebenden bekannt ist, gibt es natürlich bei dem Lenovo Tochterunternehmen nur ein Pärchen zu kaufen. Die Rede ist von dem Motorola Moto G (3. Generation) und der Moto 360 Android Wear Smartwatch (2. Generation).

Moto G und Moto 360 zum Valentinstag

Erst kürzlich hatte Motorola eine weitere Rabattaktion, bei der ordentlich gespart werden konnte. Allen Anschein nach zu viel, da einige der Smartphones relativ schnell im ausverkauft waren, wie uns einige Leser berichtet haben. Bei der heute (2. Februar) beginnenden Aktion zum Valentinstag ist man ein wenig schlauer vorgegangen und informiert gleich im Vorfeld über eine begrenzte Verfügbarkeit. Wort wörtlich heißt es da:

Das Valentins-Special Angebot gilt ab Dienstag, den 2. Februar, 00:59 Uhr bis Freitag, den 5. Februar, 23:59 Uhr. Promotion ist abhängig von der Produktverfügbarkeit.

Wer also schon immer ein Auge auf das Motorola Moto G der 3. Generation (zum Test) geworfen hat und das Android Smartphone ebenfalls mit einer Motorola Moto 360 (2.Gen.) Smartwatch (zum Test) via Bluetooth in Verbindung bringen wollte, bis das der Tod oder ein leerer Akku sie scheidet, der möge die entsprechende Internetseite von Motorola aufrufen und bei einem Kauf von 368 Euro, für immer 130 Euro sparen.

Da das Moto G (3.Gen.) Android Smartphone sich ebenfalls durch den Moto Maker unterschiedlich stylen lässt, kommt hier noch der Hinweis von mir, dass dies unabhängig von dem 130 Euro Rabatt stattfindet. Dieser wird immer am Ende separat abgezogen, egal wie das Moto G angezogen ist.

[Quelle: Motorola Pressenachricht]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


181 Abfragen in 0,729 Sekunden