[FLASH NEWS] MSQRD: Facebook kauft Masquerade App

Geschrieben von

MasqueradeKurz eingekauft: Das soziale Netzwerk unter Mark Zuckerberg lässt nicht viel Zeit vergehen, wenn es darum geht Unternehmen mit App-Potential aufzukaufen. Und so wurde nun auch laut TechInsider die Anwendung MSQRD (Masquerade) übernommen, die in den letzten Wochen einen regelrechten Hype erleben durfte und seit kurzem auch für Android verfügbar ist.

MSQRD gehört nun Facebook

Am Ende bin ich doch über den Einkauf der Masquerade (MAQRD) Anwendung durch Facebook verwundert. Mit Sicherheit ist die App, bei der man sich praktisch ein anderes Gesicht via Selfiekamera überstülpen und anhand eines Fotos oder Videos verewigt, im Augenblick sehr erfolgreich. Doch wie lang mag so ein Hype anhalten? Anfangs dauert es bis auch ein Jeder von der App gehört und installiert hat. Dann gilt es die Nutzer anhand neuer „Masken“ bei der Stange zu halten. Doch schlussendlich ist die Aufmerksamkeitsspanne einer solchen Anwendung wie MSQRD doch zeitlich stark begrenzt.

Dennoch fand Mark Zuckerberg etwas an der Masquerade App, was ihn zu einem noch unbekannten Kaufangebot motivierte, welches wie nun bekannt, auch von den Machern der App akzeptiert wurde. Was es genau war lässt sich aktuell nur spekulieren. Aber allen Anschein nach übte der Programmcode für die bewegten Masken den entsprechenden Kaufimpuls aus. Durchaus möglich das man solch eine Funktion in die Facebook Profile in naher Zukunft integrieren möchte – praktisch Emojis 3.0.

Im übrigen hat die Android App gestern ein weiteres Update erhalten, welches neben dem Tatbestand, das die Android Version gegenüber der Apple iOS Version eh schon viel weniger Masken zur Auswahl hatte,  nun auch auf den Joker von Batman und dem Star Wars Sith Lord Darth Maul verzichtet. Wohl schon eine erste Maßnahme des neuen Besitzers, der einem Rechtsstreit mit den entsprechenden Filmstudios aus dem Weg gehen möchte.

MSQRD
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos
  • MSQRD Screenshot
  • MSQRD Screenshot
  • MSQRD Screenshot

[Quelle: TechInsider | via Mobiflip]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


218 Abfragen in 0,732 Sekunden