[FLASH NEWS] Need for Speed nun komplett gratis

Geschrieben von

need-for-speed-most-wantedKurz gespart: Keine 14 Tage ist es her, als ich euch an der gleichen Stelle das Rennspiel Need for Speed most Wanted für euer Android Smartphone schmackhaft gemacht habe. Seinerzeit wollte Google 10 Cent pro Google Mail-Konto von euch, auf die ihr nun bei Origin direkt, komplett verzichtet könnt. Wer also seinerzeit die Gelegenheit verpasst hat, bekommt das Spiel nun absolut gratis.

Need for Speed gratis

Nach wie vor geht es auch in der mobilen Umsetzung von Need for Speed most Wanted, in einer Auswahl von über 40 Supersportwagen wie einer Corvette Viper oder einem Porsche 911 wilde Sau zu spielen. Dabei gilt es immer ausreichend Abstand zur Polizei zu wahren und dennoch die Missionen zu erfüllen.

Need for Speed™ Most Wanted
Entwickler: ELECTRONIC ARTS
Preis: 0,50 €+
  • Need for Speed™ Most Wanted Screenshot
  • Need for Speed™ Most Wanted Screenshot
  • Need for Speed™ Most Wanted Screenshot
  • Need for Speed™ Most Wanted Screenshot
  • Need for Speed™ Most Wanted Screenshot

Mit Sicherheit ist das Spiel von Electronic Arts schon ein wenig in die Jahre gekommen und kann mit Games wie Real Reacing 3 nicht zwingend mithalten, dennoch zeigen eine Menge an Downloaddateien, dass es nach wie vor großen Spaß bereitet die grafisch schicken Autos mit ausreichend Nitro durch die Kurven zu knallen. Meine Erfahrung ist das sich Need For Speed most Wanted auch recht gut ohne In-App Käufe spielen lässt, was ja heutzutage auch nicht zwingend üblich ist.
Sollte euer Speicher also aktuell auf eurem Smartphone knapp sein, so sichert euch zumindest den gratis „Kauf“ auf die Internetseite von Origin, die aktuell das Spiel in der „Geht auf´s Haus“ Aktion für kurze Zeit umsonst zur Verfügung stellen und installiert das Spiel sowie die entsprechend großen Spieldaten zu einem späteren Zeitpunkt.

[Quelle: Origin | via Cashman]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,426 Sekunden