[FLASH NEWS] OnePlus 2 mit 16 GB nicht mehr für Deutschland!

Geschrieben von

OnePlus2_5_flashnewsKurz entzogen: Der chinesische Hersteller OnePlus gab nun bekannt, dass man die 16 GB Variante des Flagship-Killer 2016 weder in Europa noch in den USA verkaufen wird. Grund hierfür scheint das entsprechende Desinteresse des OnePlus 2 Smartphone hierzulande zu sein, was ein wenig unglaubwürdig erscheint, da diese Speichervariante noch nie für uns verfügbar war.

OnePlus 2 64 GB only

Ende Juli 2015 hat das chinesische Unternehmen OnePlus in seinem Heimatland das Flaggschiff Smartphone für das kommende Jahr präsentiert. Das OnePlus 2 sollte es auch für uns in Europa in 2 Speichervarianten geben: Einmal mit 3 GB RAM und 16 GB nicht erweiterbaren Programmspeicher zu einem Preis von 339 Euro und die etwas potentere Version mit 4 GB RAM und 64 GB nicht erweiterbaren Flashspeicher zu einem Preis von 399 Euro.

Wie bei OnePlus üblich ließ man sich ein wenig bitten, bis es dann mit einem entsprechenden Invite das OnePlus 2 Smartphone in der 64 GB Variante zu kaufen gab. Inzwischen ist wohl der Hype abgebrochen und das Device ist aktuell gänzlich ohne Invite und Lieferengpässen zu kaufen. Bis eben auf die eingangs erwähnte preiswertere 16 GB Version.

16 GB nur für Indien

Diese wird nun laut OnePlus rein gar nicht mehr für uns verfügbar werden. Lediglich in Indien möchte man diese Version verkaufen, da dort auch entsprechendes Interesse bestehen soll. Wie das Unternehmen allerdings das ohne Inviteverfahren nachvollziehen will, bleibt uns gegenüber jedoch ein Geheimnis. Meine Vermutung wäre ja eher, dass in Europa und den USA generell niemand einen Flagship-Killer 2016 mit einer Snapdragon 810 haben möchte. Dessen CPU wohl alles andere als Killer-Qualitäten im Premium-Segment gegenüber einem Samsung Galaxy S7 oder LG G5 mit Snapdragon 820, dieses Jahr mitbringen dürfte.

[Quelle: Phone Arena]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


193 Abfragen in 0,431 Sekunden