[FLASH NEWS] Präsentation des LG G5 nun offiziell bestätigt

Geschrieben von

LG G5 Vorstellung

Kurz eingeladen: Nun ist tatsächlich ganz offiziell das südkoreanische Duell der Giganten eröffnet. Seit gestern Abend lädt LG ganz offiziell die Presse für Sonntag den 21. Februar zum sogenannten „LG G5 Day“, nach Barcelona ein. Damit hat nun das Unternehmen nun auch bestätigt, dass es an dem Tag um das nächste Flaggschiff der „G-Serie“ geht und in direkter Konkurrenz zum Samsung Galaxy S7 steht, welches am selben Tag der Öffentlichkeit präsentiert wird.

LG G5 Day in Barcelona

Nun steht nicht nur der Termin von ganz offizieller Seite her mit dem 21. Februar, anlässlich des MWC 2015 in Barcelona fest, sondern auch das man in der Tat sich mit dem Marktführer Samsung und seinem Galaxy S7 und Galaxy S7 edge anlegen will. Denn seit gestern Abend steht auch für deutsche Pressevertreter, die LG G5 Day Registrierung zur Verfügung:

lg-g5-einladung-mwc2016

Selbstverständlich werden auch wir für euch vor Ort sein, was unter Umständen ein wenig schwierig werden könnte, da neben LG und Samsung auch Huawei am selben Tag etwas zu präsentieren hat.

Neues Design und neue Technik

Das Spannende am LG G5 ist, dass der südkoreanische Konzern mit etlichen Traditionen bricht. Nicht nur werden die Rear Keys verschwinden (zum Beitrag) und das Gehäuse komplett aus Metall gefertigt, nein das LG G5 wird Gerüchten zufolge auch eine ganz spezielle Wechsel-Vorrichtung für den Akku besitzen (zum Beitrag) und eine Dual-Kamera mit 16 und 8 Megapixel Auflösung vorweisen können (zum Beitrag). Vom zweiten Display auf der Front in Anlehnung an das LG V10 scheint man mittlerweile wieder abgekommen zu sein.

Natürlich wird mit dem Snapdragon 820 Quad-Core-Prozessor das Beste verbaut sein was Qualcomm derzeit aufbieten kann, zusammen mit mindestens 3 GB RAM – vereinzelt geht man auch von 4 GB RAM aus – und 32 GB internem Speicher, der sich mit einer MicroSD erweitern lässt. Alles in allem würdige Technik für ein Flaggschiff-Smartphone 2016, dass sich nicht vor der zu erwartenden Konkurrenz aus demselben Heimatland zu verstecken braucht.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


197 Abfragen in 0,425 Sekunden