[FLASH NEWS] Ready, steady, go: CyanogenMod 11 und 12 ist fertig!

Geschrieben von

cyanogenmod_12_1_flashnewsGeht es um nachträglich installierte Android Betriebssysteme, ist das Team rund um Steve Kondik und ihre CyanogenMod ROMs die wohl bekanntesten ihrer Art. Nun gab man auf dem Cyanogen Entwickler-Blog bekannt, dass man einen weiteren Meilenstein in Sachen CM 11 und CM 12 erreicht habe. In Kürze würde man die finalen Snapshot-Versionen veröffentlichen, um sich dann verstärkt Android 5.1 und Android L widmen zu können.

CyanogenMod CM 11 und CM 12

Das mobile Android Betriebssystem hat in den vergangenen Jahren eine stetige Entwicklung genossen, die seinen Smartphone und Tablet Nutzern viel Spielraum zu Individualisierung bietet. Dennoch ist es einigen noch nicht genug und wünschen sich tiefere Eingriffe in das System oder wollen einfach an das reichhaltige Portfolio an vorinstallierten Apps der Hersteller verzichten. Hier hat sich unter anderem im Laufe der Jahre das CyanogenMod Team einen Namen für stabile Custom ROMs gemacht. Aktuell ist man bei der CyanogenMod 11 Version – die auf Android 4.4 KitKat basiert und der CyanogenMod 12 Version – der Android 5.0 Lollipop als Basis dient.
Nun gab das Team bekannt das man die Arbeiten an den beiden Versionen finalisiert hat und die sogenannten Snapshot-Versionen in Kürze veröffentlichen werde. Zwar wird es noch die Nightlie-Updates geben, doch mit CM 12.1 stehen neue Aufgaben bevor, denen man sich jetzt primär widmen möchte.

Während CyanogenMod 12.1 – ihr ahnt es schon – auf Android 5.1.x basieren wird, hegt man im Hause Cyanogen bereits großes Interesse an der Developer Preview von Android M, zudem die Entwickler ebenfalls in Kürze erste Nightlies in Aussicht gestellt haben.

[Quelle: CyanogenMod]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


196 Abfragen in 0,404 Sekunden