[FLASH NEWS] Samsung Galaxy S6 edge+ mit 64 GB bei uns im Oktober erhältlich

Geschrieben von

samsung_galaxy_s6_edge_plus_flashnews_2Wie uns Barbara Gehl, Public Relation Managerin bei Samsung, in einem Video Interview anlässlich der IFA 2015 in Berlin verraten hat, wird das Samsung Galaxy S6 edge+ noch im Oktober diesen Jahres mit 64 GB internen Speicher bei uns zu kaufen sein.

Samsung Galaxy S6 edge+

Für uns in Europa waren viele Entscheidungen die das südkoreanische Unternehmen in den vergangenen Tagen zu unseren Ungunsten entschieden hat nicht immer so ganz einfach zu verstehen. Allen voran die Entscheidung das Samsung Galaxy Note 5 Phablet, mit der innovativen S-Pen Funktionalität, vorab nur in den USA und einigen asiatischen Ländern zu verkaufen. Aber auch das Ausbleiben der gerade vorgestellten Gear S2 Smartwatch in der 3G-Version wirft Fragen auf und warum gibt es das Samsung Galaxy S6 edge+, dessen Speicher sich nicht mit einer MicroSD-Karte erweitern lässt, nur in der 32 GB Variante beim uns? Fragen die wir so in eurem Auftrag Barbara Gehl, ihres Zeichens Public Relation Managerin bei Samsung Germany, in einem Interview gestellt haben.

Während allen Anschein nach die Hoffnung für das Samsung Galaxy Note 5 für Europa nicht komplett aufgegeben werden sollte, gibt es zumindest bei dem Thema Samsung Galaxy S6 edge Plus und dessen Speicherproblem positive Nachrichten. So teilt uns Barbara Gehl mit, das noch im Oktober das Android Phablet mit dem beidseitig gebogenen Display mit 64 GB internen Speicher in den Handel kommen wird. Wenn auch vorab nur in der Farbe Silber. Einen offiziellen Preis konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen, zieht man aber das Samsung Preisgefüge zur Kalkulation hinzu, kommt man auf einen UVP von 899 Euro in der 64 GB Variante des Samsung Galaxy S6 edge+.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,443 Sekunden