[FLASH NEWS] Samsung Galaxy S7 edge Bilder in allen 3 Farben

Geschrieben von

samsung-galaxy-s7-edge-flashnewsKurz geschaut: Achtung jetzt kommt mal ganz was Neues! Heute in einer Woche präsentiert uns der südkoreanische Hersteller das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge, welches wahrscheinlich Galaxy S7 Plus heißen wird. Wusstet ihr schon? Gut dann noch der Preis mit 699 Euro für die 32 GB erweiterbare Speicherversion. Wusstet ihr auch schon? Gut dann schaut euch doch einfach die Galaxy S7 Pressebilder der 3 zu erwartenden Farben an.

Samsung Galaxy S7

Wieder einmal ist es Evan Blass der seinen Kanal des Kurznachrichtendienst Twitter nutzt, um die neuesten und eventuellen Pressebilder des Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ob nun in der Tat das Galaxy S7 nur in 2 Farben, nämlich Gold-Platinum und Black-Sapphire auf den Markt kommen wird, schreibt der Chef-Leaker nicht dazu. Mehr Bildmaterial steht aber „im Augenblick“ noch nicht zur Verfügung:

Samsung Galaxy S7 edge

Bei dem Samsung Galaxy S7 edge – wie das Smartphone laut den Fotos nun doch wieder oder noch, anstelle des Galaxy S7+ heißt – sind es dann schon stolze 3 Farben. Hier gesellt sich zu dem Gold-Platinum und Black-Sapphire noch Silver-Titanium dazu.

Nun ja, wäre ich ein treuer HTC Kunde, würde ich jetzt wohl laut aufschreien müssen, da ja mal so gut wie gar keine Veränderungen zum Vorgänger Modell, dem Samsung Galaxy S6 zu erkennen sind. Dennoch bin ich natürlich gespannt am kommenden Sonntag das Smartphone in meinen Händen zu halten. Gerade im Bezug auf die wesentlich weniger heraus stehenden Hauptkamera, den neuen Edge-Funktionen und den Gerüchten rund um eine VR-Brille und/oder Gear 360 VR Kamera.

[Quelle: evleaks]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,408 Sekunden