[FLASH NEWS] Spotify entschuldigt sich für die neuen AGBs

Geschrieben von

spotify_flashnewsErst gestern hatten wir anlässlich der AGB Änderungen seitens Spotify darüber berichtet, dass nach dem Prinzip „Friss oder stirb“ – Spotify für die Nutzung seiner mobilen App, Nutzungsrechte für eure Kontakte, Fotos und Mediendaten fordert. Stimmt man dem nicht zu, schließt einem der Musikstreaming-Dienst bis zum 19. September von seinen Dienstleistungen aus. Nun entschuldigte sich Spotify CEO Daniel Ek auf dem hauseigenen Blog und gab einige Erklärungen zu den Forderungen ab.

Spotify AGB Änderungen

Mit derartiger Kritik hat wohl der schwedische Musikstreaming-Dienst Spotify nicht gerechnet. Die in den letzten Tagen in Wellen ausgerollten AGB Änderungen hatten es doch bei einem genaueren Blick in sich. Zugriff- und Nutzungsrechte wie auf die GPS- und Bluetooth-Sensoren, Kontakte, Fotos und eure auf dem Smartphone befindlichen Mediendaten, waren dann einigen doch ein wenig zu viel des Guten.

Spotify CEO Daniel Ek gab nun bekannt, dass es nicht all zu schlau war die Community ausreichend über die Änderungen zu informieren. Das Ganze war etwas voreilig umgesetzt und die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen werden in den nächsten Wochen auch noch einmal erneut überarbeitet.

Im Speziellen geht der Spotify CEO auch noch einmal auf die einzelnen Punkte wie Fotos, Standort, Mikrofon, Kontakte und das Teilen von Informationen ein und relativiert insofern dass man nie Zugriff auf unsere privaten Daten nehmen würde. Wer sich ausführlich noch einmal über die Stellungsnahme von Daniel Ek informieren möchte, findet auf dem Spotify Blog den entsprechenden Beitrag.

[Quelle: Spotify]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


195 Abfragen in 0,428 Sekunden