[FLASH NEWS] Stellt Samsung noch ein drittes Android Device vor?

Geschrieben von

samsung_galaxy_unpacked_event_2015_2Viele Neuigkeiten sind am kommenden Donnerstag um 17:00 Uhr deutscher Zeit von dem Samsung Galaxy unpacked Event 2015 aus New York nicht zu erwarten. Das Samsung Galaxy Note 5 als auch das Galaxy S6 edge Plus wurden von allen Seiten bereits fotografiert und mit sämtlichen technischen Details geleakt. Doch Samsung wäre nicht die weltweite Nummer Eins, wenn sie nicht noch einen Pfeil im Köcher hätten. Denn mit einem neuen Teaser macht das Unternehmen auf ein drittes Android Device aufmerksam, welches allen Anschein nach „ungewöhnlich größer gemacht wurde“.

Gibt es ein drittes Android Device?

Am Donnerstag den 13. August präsentiert uns Samsung in New York zu 99,9 Prozent das Samsung Galaxy Note 5 als auch das Galaxy S6 edge+. Soweit so gut und auch hinlänglich bekannt. Doch eine auf den Philippinen aufgetauchte Werbung zu dem Galaxy unpacked Event 2015 weist nun grafisch auf ein drittes Android Device hin, welches laut dem Teaser-Text auch noch auf ein größeres Device hinweist, zu dem Samsung die ersten waren es größer zu machen:

We were the first to make them BIG. Now we’re making BIG even BETTER. Are you ready to Live BIG?

Will man von den Größenverhältnissen des Bildes ausgehen, so könnte man auf Basis des Samsung Galaxy Note 5 von einem 8 bis 9 Zoll großem Android Tablet ausgehen. Da es aber zu einem solchen Tablet so gar keine Leaks gibt, was im Grunde sehr ungewöhnlich wäre, vermuten wir der Einfachheit halber einfach noch einmal eine „offiziellere“ Präsentation des bereits in der vergangenen Woche veröffentlichten 8 und 9,7 Zoll großen Samsung Galaxy Tab S2 Tablets. Oder was ist eure Vermutung – gibt es noch ein völlig unbekanntes drittes Android Device von Samsung? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

[Quelle: AllAboutSamsung]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


195 Abfragen in 0,437 Sekunden