[FLASH NEWS] Trauer um Nintendo-Chef Satoru Iwata

Geschrieben von

satoru_iwataWie das japanische Unternehmen Nintendo vergangene Nacht bekannt gab, ist am Samstag den 11. Juli 2015 der Präsident Satoru Iwata und Schöpfer von Pokémon und Kirby im Alter von nur 55 Jahren an seinem Krebsleiden verstorben.

Satoru Iwata

Satoru Iwata begann kurz nach seinem Informatik-Studium als Software-Entwickler bei HAL Laboratory, welches gemeinsam mit Nintendo unter anderem an Erfolgsserien wie Kirby und Super Smash Bros. gearbeitet hat. Nachdem Iwata im Jahre 1993 zum Präsident von HAL ernannt wurde, wechselte er im Jahre 2000 als Abteilungsleiter der Unternehmensplanung zu Nintendo, wo er dann im Jahre 2002 die Nachfolge des Nintendo Präsidenten Hiroshi Yamauchi antrat.

Bereits im Jahre 2014 wurde bei Satoru Iwata ein Gallengangskarzinom diagnostiziert, welches auch umgehend operiert wurde aber dennoch eine Auszeit seiner beruflichen Tätigkeiten nach sich zog. Nachdem der Krebs nie wirklich besiegt wurde, verstarb Satoru Iwata im Alter von nur 55 Jahren am vergangenen Samstag den 11. Juli 2015.

Zuletzt hatte sich der Nintendo-Präsident, der maßgeblich für die Erfolge der Nintendo Wii und Nintendo DS verantwortlich war, nach langer Abneigung gegenüber der Portierung der Spiele-Klassiker auf ein Android Smartphone oder Tablet, für eine solche Vermarktung entschlossen.

[Quelle: Nintendo Pressenachricht]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,408 Sekunden