[FLASH NEWS] Video: ASUS kündigt ZenWatch 2 und ein neues Smartphone zur IFA 2015 an

Geschrieben von

asus_zenfoneNun sind es gerade mal nur noch zwei Wochen, bis vom 4. bis zum 9. September die internationale Funkausstellung in Berlin die Pforten für jeden interessierten Besucher öffnet und alle Neuigkeiten von Smart TVs über Waschmaschinen bis hin zu Smartphones präsentiert. Auch ASUS hat Fachbesucher und Presse am 2. September um 13:00 Uhr außerhalb des Messegelände eingeladen, um die neuesten Innovationen vorzustellen. Nun gibt es auch ein entsprechendes Video, welches die ZenWatch 2 und ein nicht näher genanntes neues Smartphone ankündigt.

ASUS ZenWatch 2

Bereits im vergangenen Jahr präsentierte uns der taiwanische Hersteller ASUS mit der ZenWatch eine trotz rechteckiger Form, im Design gelungene Android Wear Smartwatch. Ich verrate hier kein Geheimnis, wenn ich euch die offizielle Europa Präsentation der ZenWatch 2 für die diesjährige IFA 2015 voraussage. Denn ganz so neu ist die zweite Smartwatch aus dem Hause ASUS dann doch nicht mehr. Wurde sie doch auf der Computex, Anfang Juni bereits offiziell vorgestellt. Kurze Zeit hielt sich zwar das Gerücht dass sie erst im Jahre 2016 in 2 Größen auf den Markt kommen soll, doch das sollte sich wohl mit dem nun folgenden Video Teaser nicht bestätigen.

ASUS-ZenFone-2-north-america-640x950

ASUS ZenFone 2

Weiterhin kann man deutlich einen Button auf der Rückseite eines Smartphones sehen, den wir bereits schon vom ASUS ZenFone 2 her kennen. Dort dient die längliche Taste mit dem typischen kreisförmigen Muster als Power- und Standby-Button. Genauso gut könnte es sich aber auch um die Lautstärke-Regulierung handeln. Das Video gibt mit seiner Closeup-Aufnahme viel Spielraum zu Spekulationen.

Schlussendlich werden wir wohl am Mittwoch den 2. September Gewissheit haben, was ASUS für uns dieses Jahr Neues bereit hält.

[Quelle: ASUS | via Phandroid]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,436 Sekunden