[FLASH NEWS] Video: Das LG G4 unter Beschuss einer FAMAS

Geschrieben von

lg_g4_vs_famas_flashnewsZugegeben dieser Beitrag als auch das Video haben mehr – wenn überhaupt – Unterhaltungscharakter, denn Richard Ryan von FullMag hat es sich zum Hobby gemacht, seine Smartphone Testberichte mit einem ultimativen Ende zu versehen: Er beschießt die Geräte der Unterhaltungselektronik mit den unterschiedlichsten Arten von Schusswaffen. Heute ist es das LG G4, welches aufgrund dem Beschuss einer FAMAS nur ein sehr kurzes Leben haben durfte.

LG G4 versus FAMAS

Es kann einem schon das Herz zerreißen wenn man sich bei YouTube so ein wenig umschaut was Apple als auch Android Smartphone für eine Tortour erleiden müssen. Seinen Ursprung hat das martialische Szenario allen Anschein nach mit dem im Oktober 2006 erstmals ausgestrahlten Sendeformat „Will It Blend?“, wo ein augenscheinlicher Labormitarbeiter Smartphones und andere Elektrogeräte in einen Mixer steckt und schaut wie lange diese unter vollem Betrieb überleben.

Bei Richard Ryan ist es anstelle eines Mixers, eine jeweils pro Video wechselnde Schusswaffe. Heute hat er sich in der Wüste Utah den Kollegen Mat Best, Ex-US armed forces Soldat und CEO von Article 15 Clothing zur Seite genommen und mit Hilfe der FAMAS auf das 649 Euro teure LG G4 geschossen.

Die FAMAS (Fusil d‘Assaut de la Manufacture d‘Armes deSaint-Étienne) des französischen Herstellers MAS (Manufacture d‘Armes de Saint-Étienne) ist „noch“ die primäre Dienstwaffe der französischen Armee. Es gibt allerdings aktuell eine Ausschreibung für ein neues Sturmgewähr, da die unter dem Spitznamen „Clairon“ bekannte Waffe Stahlhülsen anstelle der üblichen Messinghülsen verwendet.

Keine Frage, das LG G4 hat natürlich den Beschuss der FAMAS nicht überlebt. Über Sinn oder Unsinn brauchen wir wohl auch kein weiteres Wort verlieren. Wie in der Einleitung bereits erwähnt dient das Video eher der Unterhaltung einer schnell wachsenden Zielgruppe solcher Darstellungen.

Das ein ausführlicher Testbericht des LG G4 Smartphone auch ohne Zerstörung enden kann, beweist Stefan unter:

[Test] LG G4 – Lack oder Leder?

[Quelle: FullMag]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,406 Sekunden