[FLASH NEWS] ZTE präsentiert das ZTE Axon auch für Deutschland

Geschrieben von

zte_axon_proÜber den chinesischen Hersteller und seiner Axon-Serie, die inzwischen auch schon eine Smartwatch beinhaltet, haben wir schon einige Male auf unserem Blog berichtet. Leider scheiterte es am Ende immer an der Verfügbarkeit der Android Smartphones in Deutschland. Das 5,5 Zoll große ZTE Axon Smartphone mit einem Iris-Scanner hingegen kommt – wie wir heute erfahren durften nach der offiziellen Vorstellung in China und den USA – nun auch zu uns nach Deutschland und wird so Gast auf der IFA 2015 in Berlin sein.

ZTE Axon

Bei unserer bisherigen Berichterstattung der ZTE Smartphones als auch Smartwatch Modelle der Axon Serie, haben wir euch zwar aufgrund des tollen Design und Ausstattung den Mund wässrig gemacht, mussten aber den Beitrag damit beenden, dass wir über keinerlei Informationen verfügen ob dieses jeweilige Android Device denn auch die deutschen Verkaufsregale sehen wird.
Das hat nun mit der heutigen Pressemitteilung ein Ende. ZTE gibt nun offiziell bekannt, das ZTE Axon zu einem Preis von 449 Euro in den beiden Farbvarianten Ion Gold und Chromium Silver Ende September in den deutschen Handel zu bringen. Doch was bekommt man eigentlich dafür?

Das 5,5 Zoll große Display des ZTE Axon hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und wird von einem 3.000 mAh starken Akku entsprechend ausdauernd am Leben erhalten. Das Android 5.0 Lollipop Smartphone in seinem Aluminiumgehäuse ist mit 3 GB RAM, 32 GB erweiterbaren Programmspeicher und einer Octa-Core-CPU, orientiert sich technisch gesehen an der oberen Mittelklasse.
Neben dem Fingerabdruck- und Iris-Scanner, dürfte aber die auf der Rückseite mit ihrer 13 und 2 Megapixel verbauten Dual-Kamera eines der besonderen Ausstattungsmerkmale des ZTE Axon sein. Für Selfies steht dem Android Smartphone mit hauseigener MiFavor 3.2 Benutzeroberfläche, eine 8 Megapixel Frontkamera zur Verfügung.

Wem die Daten und Bilder des ZTE Axon bis hierher überzeugt haben, es aber gerne noch einmal vorab von allen Seiten begutachten möchte, bekommt vom 4. bis zum 9. September auf der IFA 2015 in der Halle 25 auf dem ZTE Stand 105 Gelegenheit dazu.

[Quelle: ZTE Pressemitteilung]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


191 Abfragen in 0,453 Sekunden