Flipboard erreicht Meilenstein von 20 Millionen Benutzer

Geschrieben von

Es gibt viele Dinge, für die man Smartphones und Tablets gebrauchen kann. Sei es zur Navigation, zur eMail-Kommunikation mit Freunden, Familie und Arbeitskollegen oder einfach nur, um ganz entspannt ein Buch zu lesen. Für fast alles gibt es eine entsprechende App. Besonders beliebt scheint das aufbereitete Lesen von Websites zu werden, denn der Vorreiter Flipboard feiert Jubiläum.

Vor gut 2 Jahren wurde die erste Version von Flipboard für Apple’s iOS veröffentlicht, Zeit also für einen ersten Rückblick in die Geschichte der erfolgreichen App zu werfen. Und wie lässt sich der Geburtstag besser feiern, als mit einem neu erreichten Meilenstein? Richtig, dass macht sich sehr gut und so verkünden die Macher von Flipboard ganz stolz, dass man die Marke von 20 Millionen Benutzern überschritten hat. Wenn man bedenkt das es letztes Jahr noch 5 Millionen Benutzer waren und es Flipboard erst seit gut 2 Monate für Android gibt, ist das schon eine tolle Leistung.

Abgesehen davon haben die Macher weitere Zahlen auf ihrem Blog zum Besten gegeben. Zum Beispiel das im Durchschnitt in jeder Sekunde ein neuer Benutzer hinzukommt. Oder das pro Monat 14,5 Millionen Mal eine Story, ein Beitrag oder was auch immer in den sozialen Netzwerken geteilt wird. Hier hört es aber noch nicht auf, denn über 75% der Apple iPad-Nutzer haben ihr Flipboard-Konto mit einem sozialen Netzwerk wie Facebook oder Twitter gekoppelt. Selbst wie häufig die App genutzt wird, haben die Macher in ihrem Blog veröffentlicht. Ganze 86 Minuten verbringt jeder 1,5 Millionen täglichen Benutzer im Durchschnitt pro Monat in der Flipboard-App, die übrigens 3 Millionen Flips pro Monat zählt.

Wenig überraschend ist zudem die Top5 der Länder, in denen Flipboard regelmäßig genutzt wird. Auf Platz 1 sind die USA, gefolgt von Großbritannien, China, Japan und Kanada. Insgesamt zählt man registrierte Benutzer in über 200 Länder. Selbst welche Tage die beliebtesten bei den Lesern sind, gibt die Statistik her. Sonntag ist bei Tablet-Nutzern besonders beliebt, während iPhone-Benutzer am liebsten Donnerstags flipboarden.

[Quelle: Flipboard Blog | via The Verge]
Flipboard
Entwickler: Flipboard
Preis: Kostenlos

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Multitalent3434 schreibt:

    Japp und wieso hat FlipFlop sooooo viele nutzer ? Weil es bei sehr vielen Handys ohne root ! Eine zwangsapp ist und laufend updates machen will logisch das man sich dann registr. denn wenn man schon die updates machen muss weil sie einfach nur nerven wenn man nicht updatet dann will man auch die app wenigstens mal durchstöbern….. ich hab das s3 und bei mir ist der misst auch drauf aber ich registr. mich drotzdem nicht !!! ICH besitze 4 gerootete Androiden aber beim s3 mach ich das höchstens in 3 jahren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


226 Abfragen in 0,640 Sekunden