Fossil schickt die Q Wander und Q Marshal Smartwatch in den Verkauf

Geschrieben von

fossil_q_flashnewsDie Marke Fossil ist hierzulande eher als Mode Label bekannt, hat aber mit der Fossil Q Founder bereits eine Android Wear Smartwatch im Google Store im Angebot. Mitte März stellte das Unternehmen mit der Fossil Q Wander und Q Marshal 2 weitere Android Wear Uhren vor, die nun ab dem 12. August vorbestellt werden können.

Das zumindest gibt das Unternehmen heute durch eine entsprechende Pressemitteilung bekannt. Großartig in die Karten lässt sich Fossil aber bei seinen beiden Android Wear Uhren nach wie vor nicht schauen, sodass zu den technischen Daten so gut wie nichts bekannt ist. Lediglich die Kompatibilität zu Android Wear 2.0 aufgrund des verbauten Mikrofon und einem Lautsprecher sind bekannt.

Fossil Q Wander und Q Marshal

Bei den beiden Smartwatches handelt es sich bei der Q Wander mit einem Gehäusedurchmesser von 44 mm um ein Damen Modell und der Q Marshal mit 46 mm um ein Herren Modell.
In der Vergangenheit sind beide Modelle mit dem von Motorola bekannten „Plattfuss“ auf 6 Uhr in der Öffentlichkeit gesehen worden. Dieser entsteht aufgrund eines dort positionierten Beleuchtungssensor, der die Helligkeit des Displays reguliert und so zusätzlich Energie sparen soll.

New-QWander-Marshal

Preis und Verfügbarkeit

Wie eingangs erwähnt können beide Android Wear Uhren von Fossil ab nächste Woche auf der Homepage vorbestellt werden. Ausgeliefert werden dann die Fossil Q Wander und Q Marshal ab den 29. August. Zu dem Zeitpunkt sollen die beiden Uhren auch im freien HAndel zu einem Preis von 295 US-Dollar verfügbar sein. Eine explizite deutsche Verfügbarkeit und Preis gibt Fossil auf seiner Pressemitteilung nicht bekannt. Generell hält man sich sehr bedeckt.

[Quelle: Fossil]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,434 Sekunden