Führende Hersteller einigen sich auf Kill Switch ab Juli 2015

Geschrieben von

Smartphone Kill Switch

In den USA gibt es schon länger eine recht hitzige Diskussion rund um einen sogenannten Kill Switch, womit Geräte die in den USA bei Verlust für den Dieb unbrauchbar gemacht werden sollen. Denn kaum etwas ist schlimmer als das Wissen, dass die eigenen Daten auf dem Smartphone in den Händen eines Diebes sind. Das soll sich nächstes Jahr ändern.

Wer sein Smartphone verliert, der verliert nicht nur die betreffende Hardware. Auch die darauf befindlichen Daten gelangen in die Hände der Smartphone-Entführer und könnten für allerlei unschöner Dinge missbraucht werden. Für solche Situationen gibt es etliche Software-Lösungen um die Daten aus der Ferne unbrauchbar zu machen, aber die Sache hat einen entscheidenden Haken: Das Smartphone muss dazu online sein und die entsprechende App aktiv sein. In den USA haben bereits etliche Bundesstaaten sich um eine rechtliche Lösung des Problems gekümmert, wozu der sogenannte Kill Switch zählt. Nun haben sich die führenden Hersteller der Smartphone-Branche jedoch selbst zu dieser Maßnahme entschlossen.

Der Kill Switch kommt

Ab dem Juli 2015 sollen die Smartphones von Apple, HTC, Motorola, Samsung, Nokia und Huawei (die sich eigentlich aus dem US-Markt zurückziehen wollten) mit einem fest integrierten Kill Switch ausgestattet werden, den Apple, Google und auch Microsoft mit ihren Betriebssystem Software-seitig unterstützen. Auch die fünf größten US-amerikanischen Mobilfunkanbieter sind mit dabei. Die Idee hinter dem Ganzen ist die Möglichkeit für den Nutzer seine Daten aus der Ferne bei einem Diebstahl des Smartphones löschen zu können. Sollte das Gerät doch den Weg zurück zu seinem Besitzer finden, dann sollen sich die Daten problemlos wiederherstellen lassen.

Einer der Nachteile ist das Opt-In-Verfahren was nichts anderes heißt, als das sich Nutzer explizit für den Dienst anmelden müssen. Wer nichts von einem Kill Switch weiß kann ihn auch nicht aktivieren. Hier liegt eindeutig die Pflicht bei den fünf großen US-Providern den Kill Switch angemessen zu bewerben. Eine clevere Idee wäre daher die Option für den Kill Switch direkt im Einrichtungsprozess bei der Erstbenutzung zu implementieren. Über eine Einführung in Europa ist bisher nichts bekannt, wäre allerdings nicht undenkbar. Immerhin gibt es in Südkorea bei LG und Samsung den Kill Switch auch schon.

Aber wird der Kill Switch wirklich seinem gedachten Nutzen entsprechen können? Zum einen MUSS das Smartphone dafür online sein und zum anderen gibt es bereits etliche Lösungen wie Lookout, Cerberus oder eben den Android Geräte Manager dafür. Was denkt ihr denn über diese Sache?

[Quelle: AndroidAuthroity]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Yeah, da werden sich einige Regime und ihre Geheimdienste ja freuen. Schnell mal die Bilder und Videos vom letzten Schlagstockeinsatz gegen die Demonstraten löschen. Oder mal eben die Handys von unliebsamen Personen platt machen.

    • John_the_Revelator schreibt:

      @kay
      aha…also in deiner „welt“ gibt es also gute und böse regime?!!?.wo deren oberhäupter nix zu tun haben,als aus langer weile mal eben in fremden handys „rumsurfen“…oder besser gleich ihre „besten agenten“drauf ansetzen.so,so… schon klar!
      anscheinend solltest du weniger videos schauen…oder eher mehr in die wirkliche realität finden.und wenn du dann wieder halbwegs hier bist,dann befasse dich mal mit dem thema „Regime“etwas genauer…und/oder lass dir erklären wo der unterschied zwischen Regime & Regierung liegt.und wenn du schon mal dabei bist.dann versuch doch mal herauszufinden warum es „Geheimdienst“ heisst?!!! und ob du nicht der meinung bist,dass auch in „deiner welt deine Agenten“ nicht vll. dringenderes zu tun haben sollten.als jedem harmlosen staatsangehörigen aus langer weile die handy platt zu machen…weil sie auf ner demo der „unterbelichteten kayitianer“ deren paarungsverhalten gefilmt haben?!!!? Sorry!!! .. wach auf…

      ALSO:wo bitte um himmelswillen,ist in deinem posting etwas von halbwegs intelligentem denkansatz zu finden???
      > kill switch…KILL switch…KILL SWITCH <

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,473 Sekunden