Fujitsu ScanSnap iX100: Profi-Scanner für Smartphones

Geschrieben von

Fujitsu ScanSnap iX100

Smartphones und Tablets werden immer öfters zum vollwertigen Büro umfunktioniert, welches jedoch nicht an einen bestimmten Standort gebunden ist. Aber manchmal muss man auch etwas einscannen wo die Kamera eines Smartphones nicht unbedingt zu gebrauchen ist.Daher hat Fujitsu nun ganz frisch mit dem Fujitsu ScanSnap iX100 die passende Lösung vorgestellt.

Bluetooth-Tastatur, eine Bluetooth-Maus oder beides kombiniert in einem Gerät und eine Office-App, schon hat man sein Smartphone oder auch Tablet in ein mobiles Büro verwandelt. Egal ob Termine planen, die E-Mail-Korrespondenz erledigen oder einen Brief an den Geschäftspartner aufsetzen: Mit einer solchen Lösung ist das nur noch ein sehr kleines Problem. Quasi als ideale Ergänzung dazu könnte man den Fujitsu ScanSnap iX100 betrachten, einen mobilen Drucker der neben den klassischen Desktop-Plattformen Windows und Mac OS X auch mobile Betriebssysteme unterstützt.

Fujitsu ScanSnap iX100

Mobiles Scannen mit dem Fujitsu ScanSnap iX100

Das der neue Scanner von Fujitsu voll auf Mobilität ausgelegt ist kann man zum einen am Gewicht von gerade mal 400 Gramm erkennen und das er einen eigenen Akku besitzt. Innerhalb von bis zu 5,2 Sekunden ist ein farbiges DIN-A4-Blatt mit 200 bis 300 dpi vom Fujitsu ScanSnap iX100 eingescannt und wird an ein per WLAN angeschlossenes Gerät übermittelt. Das geht wie schon erwähnt über eine spezielle App auch mit Android. Ausgeben kann der Fujitsu ScanSnap iX100 die eingescannten Daten mit Hilfe eines GI-Prozessors als PDF, durchsuchbare PDF, JPG und sogar Word-, Excel- sowie PowerPoint-Dateien mit Bearbeitungsmöglichkeiten.

Aber der Fujitsu ScanSnap iX100 kann noch mehr: Mittels Dual Scan lassen sich zwei Visitenkarten oder andere kleine Dokumente gleichzeitig einscannen. Über eine Automatik bzw. die Software erkennt der mobile Scanner die jeweilige Vorlage und es lassen sich sogar zwei einzelne Seiten zu einer einzigen Doppelseite zusammenfügen. Das gilt auch für DIN A3 Seiten, die sich ohne Trägerfolie scannen lassen.

Nur ein Schnäppchen wird der Fujitsu ScanSnap iX100 mit seinen 241 Euro nicht gerade werden. Aber wer ein mobiles Büro betreibt wird ihn dennoch zu schätzen lernen.

[Quelle: Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,395 Sekunden