G2: Android 4.4 KitKat kommt im Dezember

Geschrieben von

LG G2 Android 4.4 KitKat Update

LGs aktuelles Flaggschiff ist zweifelsohne das G2. Ein Smartphone der absoluten Spitzenklasse und das nicht nur technisch. Vorinstalliert ist wie bei den meisten aktuellen besseren Geräten Android 4.3 Jelly Bean aber auch ein G2-Nutzer hätte liebend gern das letzten Donnerstag offiziell vorgestellte Android 4.4 KitKat. Und das wird gar nicht mal so lange dauern.

Letzte Woche Donnerstag hat Google endlich die Katze aus dem Sack gelassen: Das Nexus 5 von LG wurde zusammen mit Android 4.4 KitKat vorgestellt, nachdem die Spekulationen das Smartphone regelrecht in den Himmel gehypt hatten. Und wie das so ist, wenn eine neue Android-Version vorgestellt wurde, geht die Fragerei zu einem Update für das eigene Gerät los. Die aktuellen Nexus-Modelle Nexus 4, Nexus 7 sowie das Nexus 10 erhalten es in den kommenden Wochen. Wie für die Nexus-Familie gewohnt schnell. Und nachdem HTC seine Pläne für das One bekanntgegeben hat, gibt es die ersten Anzeichen für das G2 von LG (zum Test).

 

G2: Update noch dieses Jahr

Die Information stammt allerdings nicht von LG selber, weshalb der Termin mit äußerster Vorsicht zu genießen ist. Sollte die Angabe des französischen Providers SFR jedoch korrekt sein, dann wird der große Bruder des Nexus 5, das LG G2, bereits im Dezember das Update erhalten. Wie gesagt: Die Information ist mit Vorsicht zu genießen und gilt wenn dann nur für die von SFR verkauften Geräte. Allerdings darf man davon ausgehen, dass freie Geräte des G2 das entsprechende Update zeitnah zum SFR-Release bekommen dürften.

LG G2 Android 4.4 KitKat Update

Damit wäre LG jedenfalls ziemlich gut im Rennen, was das Update auf Android 4.4 KitKat betrifft. Außer zum G2 gibt es bisher lediglich konkrete Informationen zum HTC One. Ansonsten hat sich noch kein Hersteller mit konkreten Details zu den Updateplänen geäußert, Sony will das zumindest diese Woche nachholen. Aber davon mal abgesehen, funktioniert das G2 mit Android 4.2.2 Jelly Bean bereits sehr gut aber Verbesserungen im Detail sind nie verkehrt.

[Quelle: SFR | via AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,447 Sekunden