G2 und Pocket Photo für 469 Euro bei Saturn

Geschrieben von

Schnäppchentipp LG G2 und Pocket Photo bei Saturn

Wer sich nach einem neuen Smartphone umschaut, der kommt derzeit kaum am LG G2 vorbei, will man das vermutlich derzeit Beste am Markt erhältliche Android-Smartphone sein Eigen nennen. Und wer auch noch gerne mobil drucken möchte, der ist beim Super Sunday von Saturn heute genau richtig.

Spätestens seit dem Optimus G hat der südkoreanische Konzern LG ein fulminantes Comeback geschafft, was die wenigsten für möglich gehalten haben dürften. War bei den ersten Generationen die Software ein regelrechter Dorn im Auge der Kunden, hat sich das bereits beim 4X HD deutlich gebessert. Die absolute Speerspitze stellt derzeit das G2 dar, zu welchem man kaum etwas noch erwähnen muss. Außer vielleicht, dass es das Smartphone derzeit beim Technik-Händler Saturn in einem sehr verlockenden Angebot gibt, welches so nicht so schnell wiederkommen wird.

 

G2 + Drucker für mobile Fotografen

Denn für attraktive 479 Euro gibt es besagtes LG G2 zusammen mit dem Pocket Photo, ebenfalls von LG, im Bundle. Allerdings nur noch heute, im Rahmen des Saturn Super Sunday (zum Angebot). Der Pocket Photo ist ein kleiner Drucker im Jackentaschen-Format, welcher Fotos im Thermodruck-Verfahren direkt vom Smartphone aus ausdrucken kann. Die Verbindung wird einfach über NFC hergestellt, das zu druckende Foto ausgewählt, mit Effekten versehen und direkt an den Pocket Foto geschickt.

Das G2 von LG überzeugt mit einem sehr brillanten und hellen 5,2″ FullHD-Display, welches zweifelsohne eines der besten Smartphone-Displays sein dürfte. Angetrieben wird das G2 von einem 2,26 GHz flotten Snapdragon 800 Quadcore, dem 2 GB RAM und 16 GB Speicher zur Seite stehen. Der 3.000 mAh fassende Akku verhilft dem G2 zu Traumwerten in Sachen Ausdauer, welche mit den Akkumonstern der Phablet-Klasse mithalten kann.

Das G2 allein ist schon lohnenswert und wenn es einen Drucker obendrauf gibt, warum nicht? Zur Not kann der Pocket Photo ja via ebay wieder verkauft werden, wenn er nicht gefallen sollte.

[Quelle: Saturn]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,426 Sekunden