Galaxy Gear: Screenshots des Gear Manager geleakt

Geschrieben von

Galaxy Gear: Screenshots des Gear Manager geleakt

Eine Woche noch, dann öffnet die Berliner Messe einmal mehr ihre Pforten für die Internationale Funkausstellung und alles was Rang und Namen hat stellt seine Neuheiten vor, darunter natürlich auch der südkoreanische Konzern Samsung, der seine Galaxy Gear getaufte Smart Watch im Gepäck hat. Und zu dieser Uhr hat der Chef-Leaker vom Dienst, @evleaks, mal wieder neues Material auf Lager.

Die Samsung Galaxy Gear selbst geistert schon seit Anfang diesen Jahres durch das Netz, etliche Screenshots des angeblichen Betriebssystems und dessen Oberfläche gab es auch schon aber bis zum heutigen Tage gibt es so gut wie keine Informationen zur Uhr, sieht man mal von der Hardware ab. Zumindest in einigen Dingen kann der wohl bekannteste Leaker der Welt, Evan Bass aka @evleaks Licht ins Dunkel bringen. Denn über seinen Twitter-Account hat er gleich zwei Screenshots des sogenannten „Gear Manager“ veröffentlicht, die einiges verraten. Und NFC zum verbinden der Smart Watch mit dem Smartphone ist davon nur eine Sache.

130830_1_1

Denn die Übersicht der Funktionen des Gear Manager für die Galaxy Gear verraten unter anderem die bereits bestätigte Produktbezeichnung SM-V700 und die Möglichkeit, die Uhr mit weiteren Apps zu füttern oder das digitale Ziffernblatt gegen ein anderes auszutauschen. Die Apps für die Galaxy Gear kommen dabei wenig überraschend anscheinend lediglich aus dem Samsung App Store wie es scheint und lassen damit offen, welche Art von Apps die Uhr überhaupt versteht und in wie weit Drittentwickler Apps für die Smart Watch entwickeln und bereitstellen können. Eine weitere interessante Funktion dürfte die „Find my watch“-Funktion, werden mit der sich anscheinend die Galaxy Gear in der näheren Umgebung suchen lässt.

Was die App aber definitiv nicht verraten kann und eigentlich eine der größten Fragen ist, gerade im Bezug zur Konkurrenz wie der Smartwatch 2 von Sony Mobile, wie groß der Akku ausfällt und wie lange dieser die Smart Watch am Leben erhalten kann. Was genau Samsung da der Galaxy Gear spendiert hat, werden wir wohl erst am 4. September kommende Woche sehen, wenn Samsung die Galaxy Gear im Rahmen des Samsung Unpacked 2013 zusammen mit dem Galaxy Note 3 enthüllen wird. Und ob Samsung einen niedrigen Preis ansetzen kann, um gegen die Konkurrenz aus dem Crowdfunding-Lager bestehen zu können.

[Quelle: @evleaks | via The Verge]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,425 Sekunden