Galaxy Note 3 Lite wird zum MWC 2014 vorgestellt

Geschrieben von

Galaxy Note 3 Lite

Als ob die Modell-Vielfalt des Galaxy S4 nicht schon ausreichen würde, will Samsung anscheinend zum Mobile World Conrgess 2014 mit dem Galaxy Note 3 Lite die Vielfalt auch in seine Phablet-Reihe bringen. Dabei sind die Gerüchte nicht allzu neu und könnte durchaus neue Käuferschichten erreichen. Immerhin ist nicht jeder bereit, über 600 Euro zu bezahlen.

Die Kollegen von SamMobile berichten aktuell davon, dass Samsung mit dem SM-N7505 ein Galaxy Note 3 Lite auf den Markt bringen wollen, welches im Vorfeld der Präsentation des Galaxy Note 3 bereits seine Runden machte. Auch wenn es keine handfesten Details zur Hardware gibt, ist von einer kleineren Kamera mit 8 Megapixel und einem LC-Display anstelle eines Super AMOLED Displays die Rede. Angeblich testet Samsung zwei verschiedene Varianten des Galaxy Note 3 Lite: Eines mit einem 5,49″ Display und eines mit einem 5,7″ Display.

Was auch immer es sein wird, es macht wesentlich mehr Sinn wie das Galaxy Grand Lite, welches ebenfalls zum MWC 2014 vorgestellt werden soll. Allerdings ist alles noch höchste Spekulation und nichts Handfestes. Spätestens zum MWC 2014 werden wir Genaueres wissen.

[Quelle: SamMobile]

B00F07WTLG[7asa]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,756 Sekunden