Galaxy Note erhält Android 4.1.2 Update, inklusive Premium Suite

Geschrieben von

update-jelly-bean-41

Android 4.1 Jelly Bean ist nun seit gut einem Jahr als Quellcode verfügbar, kein Wunder also das viele nach den Geleebohnen aus Mountain View gieren. Der Großteil der diesjährigen Topgeräte hat sein Update bereits erhalten oder wird es noch erhalten aber was ist eigentlich mit den Vorjahresmodellen? Hier sticht Samsung erstaunlich positiv heraus.

Denn die beiden letztjährigen Topmodelle, das Galaxy S2 und Galaxy Note, bekommen ganz offiziell und mit allem Drum und Dran das Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean verpasst, was eigentlich eher untypisch ist. Meistens bekommen die Topmodelle ein Update mit einer neuen Androidversion und dann werden sie fallen gelassen, beim Galaxy S2 und Galaxy Note ist das aber erfreulicherweise nicht der Fall. Während das Galaxy S2 fast 2 Jahre alt ist und noch mit Android 2.3 Gingerbread auf den Markt kam, hat das Galaxy Note dagegen erst etwas über ein Jahr auf den Buckel. Damit hält sich Samsung an seine Versprechen über ein Update und bekräftigt nochmal die eigene letztjährige Aussage, dass man künftig den Fokus stärker auf die Software legen werde, was irgendwie auch Updates mit einschließt.

Neben Android 4.1.2 Jelly Bean bringt das Update auch die Premium-Suite von Samsung mit, was nichts anderes heißt, als das diverse bekannte Funktionen von Galaxy S3 und Galaxy Note 2 auf dem ersten Note Einzug finden werden. Dazu gehört unter anderem folgendes:

  • Multi Window
  • Editierbare Benachrichtigungsleiste
  • Smart Stay
  • Smart Rotation
  • Neue Widgets für den TouchWiz Launcher
  • Google Now
  • S Note
  • Popup Video
  • Popup Browser
  • Popup Note
  • Easy Clip
  • Paper Artist
  • Photo Note/Photo Frame
  • Handschriftliceh Notizen im S Planer

Derzeit kommt das Update nur via Kies, über den OTA-Weg wurde noch nichts gesichtet. Wer nicht auf die Update-Benachrichtigung warten kann und will, dem steht wie bei Samsung üblich der Weg via manuellem Flashen per Odin offen. Das Update namens XXLSZ über Odin ist knapp 808 MB groß und kann wie üblich bei SamMobile heruntergeladen werden oder direkt über diesen Link. Wenn ihr das Update bei euch laufen habt, könnt ihr gerne uns eure Erfahrungen mit dem Update teilen.

[Quelle: AllAboutSamsung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,450 Sekunden