Galaxy Note in Pink in Korea erhältlich

Geschrieben von

Dass das Galaxy Note zu einem unerwarteten Erfolg für Samsung wurde, davon haben wir bereits berichtet. Erhältlich in den Farben „Carbon Blue“ und „Ceramic White“ kommt mit dem heutigen Tag, vorerst nur in Südkorea, eine weitere Farbe hinzu: Pink.

Bei dem vollkommen in Fuchsia gehaltenem Gerät, inklusive farblich passendem S-Pen, zielt man wie bei dem gleichfarbigen Galaxy S II vornehmlich auf Frauen ab. Andererseits passt der 5,3″ große Mischling aus Smartphone und Tablet ja auch besser in eine Hand- denn in die Hosentasche. Obwohl das Galaxy Note eher technikverspielte Männer anmachen soll, scheint der pinke Anstrich in Mode zu kommen, um neue Kundenschichten anzusprechen.

Angetrieben durch einen Exynos 4210 Dualcore SoC mit bis zu 1,4 GHz pro Kern und einem MALI 400 Grafikchip, ist das Galaxy Note das bisher größte Smartphone mit innovativem Bedienkonzept. Anders als bisherige Smartphones kann das von Samsung genannte Smartlet sowohl per Finger als auch Stylus bedient werden. Mit 1280×800 Pixeln Auflösung ist es das erste Smartphone mit HD Display am Markt.

[Quelle: Samsung | via The Verge]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,479 Sekunden