Galaxy S 3 mit Quadcore, 2 GB RAM und LTE für Südkorea

Geschrieben von

LTE ist hierzulande in Deutschland nach wie vor noch im Aufbau befindlich. Die Netze von T-Mobile und Vodafone wachsen schneller als bei Mitkonkurrenten o2, denn bei o2 steht der Marktstart erst noch bevor. Allerdings nützen die besten Netze nichts, wenn es an entsprechender Endhardware, sprich Smartphones und Tablets mit LTE-Modem fehlt. In anderen Ländern der Erde sieht es da ganz anders aus, so auch in Südkorea.

Dort gibt es LTE bereits seit geraumer Zeit nahezu flächendeckend, ebenso wie in den Vereinigten Staaten von Amerika. Eine schier endlose Zahl an Smartphones mit LTE gibt es dort bereits zu kaufen, während in Deutschland gerade mal eine Handvoll Smartphones mit LTE umgehen können. Gerade bei den neuen Top-Smartphones von HTC und Samsung hätte man sich LTE gewünscht, zumindest HTC hat diesen Missstand mit dem One XL behoben. Und Samsung? Könnte eventuell ähnliches machen, denn die Südkoreaner werden in Kürze auf ihrem Heimatmarkt, Südkorea, eine neue Variante des Galaxy S III herausbringen.

Die würde quasi alles der bisherigen Varianten bündelt: Den Exynos 4412 Quadcore SoC, 2 GB RAM und LTE. Die Frage ist dabei nur, ob das LTE-Modem extern angebunden wird oder sich im Exynos-SoC selbst befindet. Ebenfalls mit an Bord ist eine TV-Antenne, hierzulande etwa vergleichbar mit DVB-T. Wie dem auch sei fordert eine derartige Vollausstattung auch ihren Preis in der Gehäusedicke, weshalb das Gehäuse um knappe 0,4mm auf 9mm zulegt. Ist jetzt nicht so tragisch wie wir meinen, wir würden das Smartphone jedoch nur zu gerne auch hierzulande sehen. Möglicherweise könnte das neue Galaxy S III gegen Ende des Jahres auch in Europa starten, wenn die LTE-Netze besser ausgebaut sind.

[Quelle: The Verge | via SmartDroid.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: LTE-Sprachtelefonie geht an den Start » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,440 Sekunden