Galaxy S3: Jelly Bean von T-Mobile und Multi Window noch vor Jahresende

Geschrieben von

Jelly Bean Update

Anfang der Woche waren deutsche Besitzer eines Galaxy S3 in der freien Version aber auch der o2- und Vodafone-Version höchst entzückt: Das lang ersehnte Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean klopfte an der Download-Tür. Nachdem vor einigen Wochen Polen den Anfang machte und vor etwa einer Woche Schweden, ist so langsam der Großteil Europas mit den Geleebohnen versorgt.

Und seit heute dürfen auch Kunden der Deutschen Telekom und deren Mobilfunkableger T-Mobile an den süßen Bohnen naschen, denn via Kies wird das Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean seit heute Mittag verteilt. Wann das OTA-Update verteilt wird, wissen wir leider nicht, dürfte aber nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Somit dürften jetzt alle in Deutschland erhältlichen Varianten des südkoreanischen Flaggschiffs ihren süßen Nachtisch erhalten haben, dann kann sich Samsung ja auf die nächsten Geräte wie Galaxy Note 10.1, Galaxy Note und Galaxy S2 bzw. das nächste Update auf Version 4.1.2 stürzen.

Richtig gelesen, Android 4.1.2 wird ebenfalls für das Galaxy S3 kommen, dass berichten die für gewöhnlich gut informierten niederländischen Kollegen von SamMobile. Aber nicht nur die bis dato neuste Ausgabe von Android kommt vermutlich schon im Dezember. Nein, Samsung packt bei der Gelegenheit gleich noch das von vielen gewünschte und vom Galaxy Note 10.1 sowie Galaxy Note 2 her bekannte Multi Window mit in das Update. Erstmals zu sehen war die Funktion auf dem Tablet Galaxy Note 10.1, welches die Ausführung von zwei Apps parallel erlaubt.

Auf dem Samsung Unpacked Event 2012 Part 2 wurde Selbiges für das Galaxy Note 2 enthüllt. Als dann vor kurzem das Galaxy S3 Alpha, eine geringfügig verbesserte Ausgabe des Galaxy S3 LTE mit eben jener Funktion in Bild und Ton festgehalten wurde, war die Freude verständlicherweise groß. Allerdings nährten sich auch Gerüchte, dass das Multi Window den Geräten mit 2 GB RAM vorbehalten bleiben würde. Mit den Neuigkeiten von SamMobile, dürfte dieser Punk Ad Acta gelegt werden.

[Quellen: Tipp von sancho555 & SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,449 Sekunden