Galaxy S4 Mini: Neue Bilder und Features vom kleinen Bruder

Geschrieben von

Samsung Galaxy S4 Mini

Das Galaxy S4 von Samsung ist seit dem 27. April offiziell im lokalen Handel für unverbindliche 729 Euro in der kleinen 16 GB Version zu haben. Doch nicht jeder will unbedingt das Neuste, beste und Teuerste haben, von dem riesigen 5″ Display mal ganz abgesehen. Für genau diese nicht gerade geringe Klientel hat sich Samsung die Mini-Ausgaben seines Flaggschiffs ausgesucht und vom kleinen S4 gibt es neues Material.

Das Galaxy S3 Mini hat sich letztes Jahr zu einem Überraschungserfolg entwickelt, obwohl es abgesehen vom Namen und dem Gehäuse-Design eigentlich kaum etwas mit seinem großen Bruder, dem Galaxy S3 gemeinsam hat. Doch die handliche Größe mit 4″ Display und bodenständiger aber nicht überragender Hardware ist besser angekommen als von uns gedacht. Kein Wunder, dass Samsung dasselbe Konzept beim Galaxy S4 erneut versucht und den ersten Informationen zufolge kein so schlechtes Paket zusammen schnüren will, mit dem Galaxy S4 Mini. Nach den ersten eher bescheidenen Bildern gibt es nun einen ganzen Schwung neuer Fotos, die eine bessere Qualität haben. Und einen ersten Einblick in die Oberfläche geben, die auch gleich mal einiges Neues enthüllt.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

So wird das Galaxy S4 Mini wie erwartet mit Samsungs TouchWiz Nature UX bestückt sein und einige Funktionen vom großen Bruder erben. In der Notification Bar beispielsweise ist deutlich das Icon der Smart-Funktionen zu sehen, man könnte also davon ausgehen, dass neben Smart Stay und Smart Rotation ebenfalls Smart Pause für den Video Player und Smart Scroll zum Scrollen im Samsung-eigenen Internet Browser. Abgesehen davon wird das Galaxy S4 Mini zudem über einen Infrarot-Port verfügen, was unter anderem mit der WatchON-Verknüpfung auf dem Homescreen untermauert wird.

Abgesehen davon verfügt das Galaxy S4 Mini über ein 4,3″ qHD-Display (960 x 540 Pixel), einen 1,6 GHz schnellen Exynos 5210 mit der Kraft von zwei Dualcores, 1 GB/2 GB RAM (3G/LTE), 8 Megapixel Kamera und einen 2.100 mAh großen Akku. Also alles, was der Kleine für eine erfolgreiche Erbschaft des Galaxy S3 Mini braucht, nicht wahr?

[Quelle: SmartView | via UnwiredView]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Samsung Galaxy S4 Mini offiziell enthüllt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,464 Sekunden