Galaxy S4: Neue Bilder und Videos vor dem Event veröffentlicht

Geschrieben von

samsung galaxy s4

Heute Nacht steigt aus Samsung’scher Sicht die Nacht der Nächte des Jahres 2013, denn Punkt 0 Uhr deutscher Zeit wird der Schleier über dem Galaxy S4 gelüftet werden. Nicht weniger als die erneute Krone der Android-Smartphones will Samsung davontragen, nachdem diese zwischenzeitlich an HTC und dessen One übergegangen war. Nur kann der Konzern uns überhaupt noch überraschen?

Bei Apple ist in der Regel so gut wie nichts auch nur halbwegs gesichert im Vorfeld einer neuen Produkt
präsentation, sieht man mal vom letzten iPhone 5 ab. Kein anderer Hersteller der Welt versteht es so genial gut, die eigenen Produkte vor der mehr als nur neugierigen Öffentlichkeit geheim zu halten, sodass eigentlich fast immer dieser „Aha!“-Moment auf den Apple Keynotes zu erleben ist. Wie gesagt, bis zum iPhone 5, wo noch vor dessen offizieller Präsentation wirklich fast alles bekannt war. Und nun ergeht es Samsung beim Galaxy S3 wahrscheinlich ebenso, nachdem man letztes Jahr beim Galaxy S3 noch die Öffentlichkeit fast wie Apple zum Narren halten konnte.

Ermöglicht wird das einmal mehr von einem chinesischen Nutzer, der neue und diesmal wirklich hochauflösende Bilder des chinesischen Galaxy S4 I9502 machen konnte, der DualSIM-Version für China Telecom. Darüber hinaus hat der Nutzer so gut wie alle technischen Eckdaten des Superphones aus Südkorea verraten, inklusive der Tatsache, dass es in der Tat wie anfangs vermutet zwei Modell-Varianten geben wird: Ohne LTE mit einem Exynos 5410 Dual-Quadcore für Europa und mit LTE sowie einem Snapdragon 600 Quadcore für Amerika.

Abgesehen davon offenbaren die Bilder noch weitere Neuheiten, zum Beispiel, dass Samsung von der puren Klavierlack-Optik des Galaxy S3 abgerückt ist und stattdessen auf ein Wabenmuster auf dem Akkudeckel des Galaxy S4 setzt. Das setzt sich übrigens bei näherer Betrachtung auf der Vorderseite unterhalb der Glasfront fort. Übrigens ist das Galaxy S4 mit 7,7 mm nochmals 0,8 mm dünner als das Galaxy S3 und das trotz größerem Akku bzw. noch mehr Technik, im Inneren.

  • 4,99″ Green PHOLED OLED-Display mit 1.920 x 1.080
  • Exynos 5410 Dual-Quadcore mit 1,8 GHz (Snapdragon 600 Quadcore für Amerika)
  • 2 GB RAM
  • 16, 32 oder 64 GB interner Speicher
  • MicroUSB, MicroSD (nur in China: Zwei SIM-Slots)
  • WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, NFC
  • 13 Megapixel Kamera (Sony IMX135 Sensor) mit LED-Blitzlicht, 2 Megapixel Frontkamera
  • 140.1 x 71.8 x 7.7 mm
  • 138 Gramm
  • 2.600 mAh Akku
  • Android 4.2.1 Jelly Bean mit TouchWiz Nature UI 2.0

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Und weil wir schon mal dabei sind, gibt es auch gleich 3 Videos, in denen Floating Touch, Smart Pause, das Browsen per Eyetracking und der neue Lockscreen des Galaxy S4 gezeigt werden.




[Quelle: IT168 | via AllAboutSamsung (1) & (2)]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,471 Sekunden