[Update] Galaxy S4 Zoom nun offiziell vorgestellt

Geschrieben von

Samsung Galaxy S4 Zoom

Eigentlich will Samsung in wenigen Tagen, am 20. Juni um genau zu sein, ein Presse-Event in London abhalten und diverse Neuheiten der ATIV- und Galaxy-Familien offiziell vorstellen. Langsam fragt man sich aber ernsthaft, was Samsung an diesem Freitag eigentlich vorstellen will, denn ein Galaxy nach dem anderen wird im Vorfeld offiziell enthüllt. Heute ist das Galaxy S4 Zoom an der Reihe gewesen.

Beim Galaxy S4 Zoom handelt es sich dem Namen nach zwar um einen Ableger des erfolgreichen Galaxy S4, dem diesjährigen Flaggschiff von Samsung. Schaut man sich das Datenblatt hingegen an, dann ist die Ähnlichkeit wesentlich größer mit dem Galaxy S4 Mini als dem Galaxy S4, erst Recht in der Größe. Das wussten wir jedoch schon im Vorfeld, da diverse Informationen inklusive Bilder bereits im Vorfeld ans Licht der Öffentlichkeit gelangten. Dennoch wollen wir mal einen Blick auf die offiziellen technischen Daten des Galaxy S4 Zoom werfen.

  • 4,3″ qHD Super AMOLED Display mit 960 x 540 Pixel Auflösung
  • Dualcore mit 1,5 GHz
  • 1,5 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • MicroUSB, MicroSD (bis zu 64 GB)
  • WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS/GLONASS, LTE
  • 16 Megapixel Kamera, 1,9 Megapixel Frontkamera
  • 204 Gramm
  • 125,5 x 63,5 x 15,4 mm
  • 2.330 mAh
  • Android 4.2.2 Jelly Bean mit TouchWiz Nature UX 2.0

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Das Besondere am Galaxy S4 Zoom ist zweifelsohne dessen Kamera, die mit 16 Megapixel auflöst. Die Optik selbst bietet eine Brennweite von 24 bis 240 mm, eine Blende von F3.1 bis F6.3 bei einer Lichtempfindlichkeit bis ISO 3.200. Gezoomt wird mit einem 10-fach optischen Zoomobjektiv, Wackler werden dank optischem Bildstabilisator effektiv ausgemerzt. Selbstredend beherrscht die Kamera die Aufnahme von FullHD-Videos. Telefoniert werden kann mit dem Galaxy S4 Zoom nebenbei erwähnt auch, anders als bei der deutlich stärker nach Kamera aussehenden Galaxy Camera.

Auf Seiten der Software setzt Samsung auf Android 4.2.2 und die hauseigene TouchWiz-Oberfläche, sowie etlichen vom Galaxy S4 bekannte Zusatz-Apps. Samsung erwähnt explizit S Voice, den S Translator sowie der sehr umfangreichen Kamera-App von Galaxy S4. Eine Besonderheiut weist das Galaxy S4 Zoom dann doch noch auf, abgesehen von der eigentlichen Kamera-Hardware: Mit dem Zoom-Ring kann während eines Telefonats ein Foto aufgenommen und direkt verschickt werden. Aber eines teilt sich das Galaxy S4 Zoom dann doch wieder mit nahezu allen Samsung-Neuvorstellungen: Es fehlen Angaben zu Marktstart und Preis.

 

Update

Die Kollegen von AreaMobile haben nun ein paar nicht gerade unwichtige Details zum Galaxy S4 Zoom in Erfahrung bringen können, wenn nicht sogar die wichtigsten Details. Noch im Sommer das Galaxy S4 Zoom in Deutschland in den Handel kommen für 499 Euro Unverbindlicher Preisempfehlung, natürlich ohne Vertrag. Jedoch wird das LTE-Modell laut Samsung Deutschland nicht hierzulande offiziell zu haben sein.

[Quelle: Samsung Mobile Press | via AndroidPit]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,447 Sekunden