Galaxy S5: So könnte das Smartphone aussehen

Geschrieben von

Samsung Galaxy S5 udn Galaxy Note 4 Design-Entwurf

In wenigen Wochen wird Samsung mit dem Galaxy S5 den Nachfolger des ziemlich erfolgreichen Galaxy S4 vorstellen, mit welchen nicht nur neue Technik und neue Software erwartet wird, sondern auch ein Umdenken bei Samsung in Sachen Design. Wie das neue Design aussehen könnte, haben ein paar findige und kreative Köpfe in einigen Design-Entwürfen festgehalten.

Samsung musste sich im letzten Jahr so einiges anhören, was die Smartphones des südkoreanischen Konzerns betrifft. Gerade der Vergleich zum Designer-Smartphone HTC One wurde dabei immer wieder hergezogen, dass die taiwanische Konkurrenz den verlangten Preis auch haptisch erfühlbar macht, durch das Unibody-Gehäuse aus Aluminium. Insofern wurde insgeheim ein eben solches Aluminium-Gehäuse für das Galaxy S4 gewünscht aber es kam bekanntlich anders. Dafür scheint die Sache für das Galaxy S5 mittlerweile deutlicher, wobei auch hier sich die Gerüchteküche nicht mehr so ganz einig ist. Fakt ist aber, dass Samsung am Design seiner Smartphones schrauben sollte, auch wenn sich das diesjährige Flaggschiff der Südkoreaner wieder wie geschnitten Brot verkaufen dürfte.

 

Ein erfrischendes Galaxy S5

Das Samsung möglicherweise auf ein neues Geräte-Design setzt, deuteten zuletzt etliche Patente an, die dem Konzern gegen Ende des letzten Jahres in den USA zugesprochen wurden. Konkret geht es um die Design-Patente D696,654 und D696,655, die ein schmückendes bzw. ornamentales Design für elektronische Geräte und Handheld-Terminals beschreibt. Heißt zwar noch lange nicht, dass Samsung die zugesprochenen Design-Patente auch tatsächlich so in der Form umsetzt aber das sowohl das Galaxy S5 als auch das Galaxy Note 4 in diesem beschriebenen Design auf den Markt kommen könnten, erscheint gar nicht mal so abwegig.

Immerhin plant Samsung seit einiger Zeit am Design 3.0, was neben hochwertigeren Materialien wie dem Kunststoff Polycarbonat weitere Materialien beinhaltet (unter anderem Metall). Der Designer Ivo Maric hat sich die Design-Ideen von Samsung für ein Konzept-Entwurf des Galaxy S5 geschnappt, während Designer-Kollege Jermain Smit sich des Galaxy Note 4 angenommen hat. Was beide Smartphones eint, das Galaxy S5 und das Galaxy Note 4, ist ein an den Seiten gebogenes Display. Entsprechende funktionstüchtige Prototypen hatte Samsung den Kollegen von The Verge vor ziemlich genau einem Jahr in Las Vegas gezeigt, sodass die Konzept-Entwürfe alles andere als pure Spinnereien kreativer Köpfe sind.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

[Quelle: AndroidAuthority]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,461 Sekunden