Gaming-Tablet WikiPad wird verschoben (und leicht überarbeitet)

Geschrieben von

Die Consumer Electronics Show in Las Vegas ist traditionell die erste große Messe eines Jahres, auf der Trends in verschiedenen Bereichen der Unterhaltungselektronik gesetzt werden. Aber auch eher ungewöhnliche Konzepte kann man dort bestaunen. Zum Beispiel das Wikipad, was mal so gar nichts mit der ähnlich-klingenden Wissensdatenbank Wikipedia zu tun hat.

Das Wikipad kann man als erstes richtig ernsthaftes Gaming-Tablet bezeichnen, auch wenn Archos mit dem GamePad etwas sehr ähnliches noch diesen Monat in den Handel bringen will. Während Archos allerdings auf den Faktor Günstig setzt mit 149 US Dollar und sich das auch in der verbauten Hardware wiederspiegelt, ist das Wikipad mit 499 US Dollar am anderen Ende des Preisgefüges angesiedelt. Dafür spricht allein schon die Hardware, bestehend aus beispielsweise einem NVIDIA Tegra3 mit 1,4 GHz je Kern. Dennoch weiß das Wikipad sich durch einen abnehmbaren Controller vom Rest der Gaming-Tablets abzusetzen.

Eigentlich sollte das Wikipad ab Oktober in den USA in den Verkauf gehen, leider haben die Macher des Wikipads quasi im letzten Moment noch ein paar Fehlerchen entdeckt, die dringend einer Überarbeitung bedürfen. Ergo müssen Vorbesteller, leider nur auf die USA beschränkt, getröstet werden. Deswegen bekommen sämtliche Kunden, die das Wikipad bis zum 31. Oktober vorbestellt haben die überarbeitete Version und als Dankeschön für die (lange) Geduld ein kleines Geschenk. Was es aber sein wird, darüber hat der Hersteller kein Wörtchen verloren.

The Wikipad team has been relentlessly working with our manufacturers and partners to perfect the Wikipad bundle to ensure our first product is the best tablet and entertainment experience at launch. There is a last minute opportunity to enhance the Wikipad bundle as well as a minor refinement needed to ensure our first customers are completely satisfied with the Wikipad.

We have informed our retail partners about this delay. For those who pre-ordered the Wikipad at GameStop through today October 31st, we will deliver the refined and upgraded bundles as well as a special bonus gift with the pre-order.

We are very eager to deliver the Wikipad experience and are passionate about excellence. We apologize for this delay and want you to know that we are committed to bringing you the very best, high-end gaming tablet possible.

We are in the final stage and will be announcing the new date soon.

Deutsche Übersetzung:

Das Wikipad-Team arbeitet unermüdlich mit unseren Herstellern und Partnern daran, das Wikipad zu perfektionieren und sicherzustellen, dass unser erstes Produkt die beste Tablet- und Entertainment-Erfahrung zum Start bietet. Wir haben eine Last-Minute-Gelegenheit, um das Wikipad noch einmal zu geringfügig zu verbessern um sicherzustellen, dass unsere ersten Kunden mit ihrem Wikipad vollständig zufrieden sein werden.

Wir haben unsere Handelspartner über die Verzögerung unterrichtet. Diejenigen, die das Wikipad bis zum 31. Oktober bei GameStop vorbestellt haben, bekommen von uns ein überarbeitetes und verbessertes Bundle sowie ein spezielles Geschenk mit ihrer Vorbestellung.

Wir sind sehr gespannt über die Auslieferung der Wikipad-Erfahrung und die leidenschaftliche sowie hervorragende Leistung. Wir entschuldigen uns für die Verzögerung und möchten euch versichern, dass ihr das bestmögliche Highend-Gaming-Tablet bekommt.

Wir sind in der finalen Phase und werden das neue Datum bald bekannt geben.

[Quelle: Engadget]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: All-in-One-Lösung: Sunflex stellt modulares Unu vor | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,439 Sekunden