[Gerücht] Doch kein Galaxy S III zum MWC 2012?

Geschrieben von

Neben HTC und LG ist Samsung eines der wenigen Unternehmen, die bereits ein Quad-Core Smartphone in der Entwicklung haben, zumindest von denen bereits handfeste Fakten vorliegen. War man in den letzten Tagen noch ziemlich sicher, das Samsung auf dem Ende Februar in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress (kurz MWC) das neue Flagschiff Galaxy S III vorstellen wird, halten sich jetzt gegenteilige Gerüchte.

Wer wie ich mich schon auf das Gerät freut, welches mit dem hauseigenen Quad-Core Exynos 4412 daherkommen soll, sowie einem 16:9 4,65 Zoll HD-Display, einer 12 Megapixel Kamera und vermutlich sogar einem Metallrahmen, der wird über das neuste Gerücht sehr traurig sein. So soll mehreren Seiten zufolge das Galaxy S III in einem speziellen Event „noch vor dem Sommer“ präsentiert werden, um die Verzögerung zwischen der Verfügbarkeit weltweit und in den USA zu verkürzen und nicht wie der Vorgänger Galaxy S II auf dem MWC.

[Quelle: AndroidPolice.com]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,446 Sekunden