Gmail 5.0 wird auch andere Mail-Anbieter unterstützen

Geschrieben von

Gmail 4.5 für Android

Eine der mit Abstand meist benutzten Apps unter Android dürfte mit Gmail sein, der hauseigene E-Mail-Dienst von Google. Über die Jahre hat der mobile Client etliche neue Funktionen spendiert bekommen und das wird sich mit dem anstehenden Update für Android 5.0 Lollipop nicht ändern. Allerdings wird es dieses Mal ein richtig dickes Update geben.

In den letzten Wochen ist der US-Konzern sehr fleißig gewesen was Updates der eigenen Apps betrifft. Im Vordergrund der einzelnen Aktualisierungen steht die langsame Einführung der neuen Design-Richtlinie für Android 5.0 Lollipop, was bei uns besser bekannt ist als Material Design. Die Gmail-App wird allerdings vermutlich erst mit dem offiziellen Start der neuen Android-Versin ihre offizielle Premiere feiern, aber ganz so lange muss man nicht warten auf das was neu ist.

Gmail mit Design- und Funktionsoffensive

Zumindest wenn man gewillt ist, ein kleines Filmchen zu der neuen Gmail-Version 5.0 anzuschauen, welches einen ersten Ausblick auf die runderneuerte App gewährt. Sofort springt einem natürlich das Material Design ins Auge, aber eine andere Sache ist nicht minder spannend: Die Google Mail App wird offiziell andere Mail-Anbieter unterstützen. In besagtem Video sind als Beispiele Yahoo Mail und Outlook.com zu sehen, wobei die Auswahl noch andere populäre Dienste umfassen dürfte.

Per simpler Wischgeste im Navigation Drawer kann man zwischen den einzelnen Postfächern hin- und herwechseln wie es einem beliebt. Oder man klickt einfach wie bisher auf das Dropdown-Menü und wählt den jeweiligen Account direkt aus.

Abgesehen davon bietet das Einführungsvideo für Gmail das neue Material Design in seiner Vollendung, wie es mal unter Android 5.0 Lollipop und dem Motorola Nexus 6 aussehen könnte. Jedenfalls wird in dem Video ersichtlich, dass Google die Gmail-App sprichwörtlich von Grund auf neu entwickelt hat und das nicht nur was das Design selbst betrifft.

[Quelle: AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,442 Sekunden