Gmail: Leak zeigt neues Design für Google-Apps

Geschrieben von

Gmail Leak mit neuer UI

Vor wenigen Tagen hat Google für seine Google+ App ein neues Update veröffentlicht, welches neben einem neuen Design auch eine neue Bedienung einführt. Wie es scheint wird sich das wirklich auf weitere Android-Apps des Konzerns ausweiten, wie eine neue und noch unveröffentlichte Version von Gmail für Android zeigt.

Es ist zwar schön wenn ein Unternehmen sich stetig an einer Verbesserung seiner Produkte, Dienste oder Apps versucht, aber das aktuelle Google-Design mit dem als Hamburger Menü bezeichneten Slide-Out-Menü ist noch gar nicht mal so alt. Es hat gerade mal seinen Weg in nahezu alle Google-Apps die es für Android gibt gefunden und nun soll das Ganze schon wieder über den Haufen geworfen werden. Das geht zumindest aus einem geleakten Bild hervor, auf welchem eine neue Version der Gmail App zu sehen ist.

Gmail mit neuer UI?

Und eben dort fehlt das bisher bekannte Hamburger Menü, welches erst kürzlich mit Version 4.8 des E-Mail-Clients für Google ein wenig aufgehübscht wurde. Der Leak stammt von Yoel Kaseb, welcher sich schon mit der Veröffentlichung des neuen Google+ Designs einen kleinen Namen gemacht hat. Nun ist also der erst vor Kurzem aktualisierte E-Mail-Client Gmail dran, welches von seinem Tablet abfotografiert wurde. Auffälligste Neuerung ist der Wegfall des Hamburger Menüs und der Erstellen-Button in der rechten unteren Ecke, den es auch in der neuen Google+ App gibt. Darüber werden künftig neue Mails erstellt.

Selbst die Action Bar wird scheinbar grundlegend umgekrempelt, denn die bisherigen Icons sind bis auf das Suchen-Icon nicht mehr vorhanden. Stattdessen wird über einen kleinen Pfeil anscheinend alles erledigt, wie es unter anderem in der Google+ App der Fall ist. Die Ähnlichkeiten sind frappierend und lassen den Leak sehr echt wirken.

Gründe für die neue Designsprache sind natürlich rein spekulativer Natur, da Google für gewöhnlich kaum über die Pläne für seine Apps plaudert. Allerdings wäre eine Vereinheitlichung des Google-Designs über verschiedene Geräte nicht gänzlich undenkbar, um auf verschiedenen Plattformen nahezu dieselbe Bedienung zu haben. Auch wenn das kein schlechter Gedanke sein muss: Warum schon wieder eine Veränderung in der Oberfläche?

Gmail
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
[Quelle: AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


220 Abfragen in 0,470 Sekunden