Google aktiviert Street View für Maps beim mobilen Browser

Geschrieben von

Wer Google Maps im mobilen Browser nutzt, zum Beispiel am iPhone oder Windows Mobile Handy konnte bis jetzt Street View nicht nutzen, da es für mobile Browser noch nicht aktiviert war. Dies hat Google nun geändert und wir haben das etwas genauer angeschaut.

Ab sofort kann man am unteren Rand das Street View Symbol anklicken und dann in der Street View Ansicht per wischen umherschauen. Zoomen funktioniert leider noch nicht.

Man kann anders als am PC das Symbol aber nicht verschieben sondern nach Eingabe einer Adresse dieses einfach antippen. Google hat dies mit HTML und Javascript umgesetzt, am PC funktioniert das mit Flash.

Gerade Nutzer des iOS6 am I-Phone dürften interessiert sein, da Google Maps dort nur noch mit dem Browser verwendet werden kann, da Apple Google Maps entfernt hat. Apple Maps ist ja, wie man die letzten Tage viel lesen konnte noch recht fehlerhaft, dass sich sogar Apples CIO Tim Cook entschuldigt hat und unter anderem als Alternative Google Maps im Browser vorschlug.

Für Android gibt es eine native Street View App, allerdings unterstützt diese keinen 45 Grad Blickwinkel,  die Browser Version hingegen schon.

Google hat also wieder mal die Chance am Schopf gepackt und neue Funktionen auch für iOS User heraus gebracht, die Apple durchaus den Rang weiter ablaufen könnten.

Nutzt ihr Street View auch am Handy oder werdet ihr es nun verstärkt nutzen? Wie seht ihr diese Neuerung? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

[Quelle:  via zdnet.de/cnet.com]

The following two tabs change content below.
Alexander ist Internetjunkie und Android Fanboy ;), der auch etliche Social Networks unsicher macht und ständig auf dem neusten Stand der Technik sein will. Beruflich ist Alex als Softwaretester unterwegs und Musikliebhaber ist er auch noch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,444 Sekunden