Google+ App erhält Seiten-Management, neue Widgets und Ein-Tab-Fotozugriff

Geschrieben von

Das soziale Netzwerk von Google dürfte der größte Konkurrent zum fast uneinholbar erscheinenden Facebook sein, denn letzteres hat erst vor wenigen Tagen die magische Grenze von 1 Milliarde aktiver Nutzer durchbrochen. Zeit also für Google, bei der mobilen App für das eigene Netzwerk ein wenig aufzuholen.

Und das der Internetkonzern sehr fleissig ist in der letzten Zeit bezüglich Google+, lässt sich kaum leugnen. Nun erhält auch die App endlich einige Funktionen, nach denen sich die Nutzer schon lange die Finger geleckt haben. Denn nun ist es endlich auch möglich, über die mobile App die eigene Seite zu verwalten. Allerdings bedarf auch diese Funktion noch einiger Verbesserungen, immerhin kann man nicht wie vom Desktop-Browser her bekannt einfach so auf eine Seite wechseln und dort dann den „Bearbeiten“ Button drücken. Nee nee, unterwegs ist das dann doch eine ganze Spur umständlicher. Denn dazu muss man sich erst ausloggen aus seinem Account und dann wieder neu einloggen und genau an diesem Punkt kommt die Abfrage, welches Profil oder welche Seite man bearbeiten will. Nicht gerade anwenderfreundlich aber hey, es geht endlich.

Zusätzlich bringt die aktualisierte App ein neues Widget mit sich, welches besser aussieht als das bisherige. Allerdings hat dieses Widget nach wie vor das Problem mit den Bilder-Thumbnails, eine Änderung ist leider nicht wirklich in Sicht.Dafür können Bilder aus den Postings nun mit nur einem Klick erreicht werden, anstatt der vorherigen Drei (auf das Bild tippen -> zur Freundesseite, noch ein Klick -> zum Beitrag, noch ein Klick -> öffnet das Bild). Zudem wurde die Kreise-Seite gegen „Finde Freunde“ getauscht, sodass das finden neuer Freunde einfacher wird. Die eigenen Kreise können auch nach wie vor durchsucht werden, die Funktion ist also nach wie vor vorhanden. Man könnte es auch so formulieren, das Google lediglich die Benutzung vereinfacht und optimiert hat, ohne Funktionalitäten einzusparen.

Google+
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
[Quelle: AndroidPolice]
[Bildquelle: AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


224 Abfragen in 0,852 Sekunden