Google Fotos Update bringt Smart Album Funktionen

Geschrieben von

google-fotos-2

Wer viel fotografiert und seine Fotos auch gleich mit Freunden und Familie teilen will, wird mit großer Wahrscheinlichkeit den kostenlosen Cloud-Dienst Google Fotos nutzen. Diesen hat Google in den letzten Monaten deutlich ausgebaut und das neuste Update für Android dreht sich komplett um Urlaubsfotos. Die „Smart Albums“ mit Maps-Integration sind da.

Genauer gesagt handelt es sich um eine Funktion, welche intelligent die vorhandenen Fotos in einem Google Fotos Album analysiert und daraus gewissermaßen ein Highlight-Album erstellt. Nur die besten Fotos sollen dabei ausgewählt werden und Google verbindet das Ganze sogar noch mit einer Integration von Google Maps. Denn anhand der Fotos wird die Reiseroute erstellt – mit virtuellen Pins auf einer kleinen Google-Maps-Karte – und lässt sich von Freunden und Verwandten betrachten sowie auch bei Bedarf kommentieren.

Reise Erinnerungen mit Google Fotos

Natürlich ist dies nur ein Beispiel, auch wenn der größte Nutzen für die vielen Urlaubstrips sein dürfte.
Interessant ist jedoch für langjährige Nutzer des Dienstes, als er noch fester Bestandteil von Google+ war (zum Beitrag), dass die Funktion selbst gar nicht mal so neu ist. Die Möglichkeit aus seinen ganzen Fotos ein Album mit den Highlights einer Urlaubstour automatisiert erstellen zu lassen, ist schon seit Jahren implementiert.

Insofern ist die Funktion selbst nicht komplett neu, sondern vielmehr nun in dem neuen Google Fotos selbst implementiert worden, nachdem Google die Trennung des Dienstes von seinem sozialen Netzwerk vollzogen hat. Was allerdings vorher nicht ging ist das Hinzufügen von Fotos durch andere Mitreisende, die vielleicht auch gerade zu dem Zeitpunkt als begleitende Person an den selben Orten waren.

In einem kurzen Video zeigt Google wie man sich die neuen Smart Albums von Google Fotos überhaupt vorstellen kann:

Update wird bereits ausgerollt

Laut dem Blogeintrag sollten die ersten Nutzer sowohl von Android als auch iOS-Geräten bereits das entsprechende Update der App erhalten haben. Wenn nicht sollte es im Laufe der kommenden Tage passieren. Die Web-Version von Google Fotos ist bereits für die neuen Smart Albums freigeschaltet.

Google Fotos
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot

Wer die App  über den üblichen Weg mit der *.apk Datei manuell aktualisieren will, wird sich derzeit noch ein wenig gedulden müssen. Die nötige Datei der neuen Google Fotos Version ist noch nicht auf den Servern von APKMirror aufgetaucht.

[Quelle: Google Official Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


224 Abfragen in 0,450 Sekunden