Google Galaxy Nexus kommt wieder – Mit Jelly Bean

Geschrieben von

Es ist nur ein paar Tage her, da sorgte Apple gleich in zweifacher Weise für Aufregung. Das erste war der endgültige Sieg über das Samsung Galaxy Tab 10.1 in Amerika. Ist allerdings nicht ganz so tragisch, denn das Galaxy Tab 2 steht bereits dort in den Startlöchern. Schlimmer wiegt da das kürzlich ausgesprochene Verkaufsverbot für das Galaxy Nexus, ebenfalls von Samsung.

Während für bisher verkaufte Smartphones ein Update Provider-unabhängig verteilt wird, dass die Google QuickSearch Funktion kurzerhand „anpasst“, sieht der Gegenschlag von Google ganz anders aus. Denn Google arbeitet zusammen mit Samsung mit Hochdruck am Relaunch des Galaxy Nexus und in einer Woche soll bereits der Startschuss fallen. Das Verkaufsverbot wird pfiffigerweise mit Android 4.1 Jelly Bean umgangen, denn das Verkaufsverbot stützt sich vor allem auf das von Apple gehaltene Patent zur Informationssuche und -darstellung aus mehreren verschiedenen Datenquellen. Da Google Now unter Android 4.1 Jelly Bean die Google QuickSearch ablöst als Suche, ist folglich die neuste Androidversion nicht von dem Verkaufsverbot betroffen.

Die Kollegen von NetbookNews.de spekulieren nun auf eine besonders zügige Aktualisierung bestehender Smartphones und Tablets auf Android 4.1 Jelly Bean, damit man nicht auch noch in den Sumpf der Apple-Anklagen gezogen werden kann. Zugegeben, allein der Gedanke an eine baldige Verfügbarkeit eines offiziellen Jelly-Bean-Updates versetzt unsereins in freudige Erregung, dennoch ist dieser Schritt nicht allzu wahrscheinlich. Zumindest beim Galaxy Nexus hat es geholfen, denn eigentlich sei die Verteilung des Updates auf Android 4.1 Jelly Bean für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen gewesen.

Und nun seit ihr gefragt: Glaubt ihr an eine zwangsweise durch Apple verbesserte Update-Wahrscheinlichkeit oder seit ihr eventuell doch realistisch? Glaubt ihr an schnelle Updates für die neueren Smartphone- und Tablet-Modelle? Eure Meinung zum Thema in die Kommentare.

[Quelle: The Verge | via NetbookNews]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Apple vs. Samsung: Galaxy Nexus verstößt nicht gegen Apple-Patente | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,430 Sekunden