Google geht Problem im Play Store nach

Geschrieben von

Das nicht immer alles reibungslos verläuft mit Updates, wissen einige unserer Leser sicher aus eigener Erfahrung. So war zum Beispiel das Ice Cream Sandwich Update für das Transformer Prime nicht bei allen reibungslos verlaufen und auch bei Google lief nicht immer alles nach Plan. Aktuell ist von solch einem Problem auch der Play Store betroffen, das besonders ärgerlich ausfallen dürfte.

So werden seit kurzem nicht mehr die gekauften Apps im Play Store unter „Meine Apps“ angezeigt und steuert man diese Apps manuell an, so soll man diese wieder kaufen. Laut diverser Berichte erscheint dieses Problem seit etwa drei Tagen und betrifft sowohl den Play Store auf dem Androidgerät selber als auch den Web Store, auf bestimmte Länder ist der Fehler auch nicht beschränkt.

Bisher hat Google den Fehler noch nicht gefunden, arbeitet aber intensiv daran es zu beheben. Wie manche User berichten, scheint es aber nur ein Problem mit der Verbindung zu sein und sollte bald behoben werden. Dennoch ist diese Art von Fehler wirklich sehr ärgerlich, erst Recht wenn man sein Gerät gerade frisch geflasht hat und jetzt seine Apps installieren will, so wie es mir gestern erging.

[Quelle: The Verge]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

3 Kommentare

  1. Pingback: [29/03/12] -Daily short Top 5- » anDROID News & TV

  2. Pingback: ***anDROID weekly*** Folge Nr.14-2012 » anDROID NEWS & TV

  3. Pingback: Billiger geht immer, gut aber auch: Odys XELIO bei Conrad für 99 Euro » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,417 Sekunden