Google Gmail Update bringt neue Funktionen

Geschrieben von

Gmail 4.7 für Android

Neben der Online-Suchmaschine ist Gmail einer der bekanntesten und beliebtesten Dienste des Google-Universums, der mittlerweile zu den führenden kostenlosen Mail-Anbietern gehört. Daher verwundert es nicht, dass Google stetig an weiteren Verbesserungen schraubt und aktuell ist es passend zur anstehenden Weihnachtszeit soweit: Ein neues Update mit neuen Features.

Mit Android 4.4 KitKat hat Google sein Betriebssystem für mobile Geräte mal wieder kräftig aufpoliert, was die Technik unter der Haube betrifft. insbesondere leistungsschwächere Geräte profitieren davon, ob nun durch ein offizielles Update durch den Hersteller oder die fleißige Custom-ROM-Community ist an dieser Stelle mehr oder weniger egal. Bei all den Bemühungen Android besser zu machen, vergisst Google zum Glück nicht seine anderen Apps. Diese werden ebenfalls regelmäßig aktualisiert und heute ist die Gmail App mal wieder an der Reihe. das Update auf Version 4.7 bringt dabei einige Features mit, die eigentlich schon längst überfällig sind.

 

Im Urlaub mit Gmail

Eine der größten Neuerungen ist die Abwesenheitsnotiz. Damit lassen sich automatisiert E-Mails mit dem Hinweis auf Urlaub, Krankheit oder was auch immer verschicken und das wahlweise an alle Absender oder nur bei E-Mails von den eigenen Kontakten. Das Feature ist in den Einstellungen zum Gmail-Account „versteckt“. Einstellen lassen sich der Betreff sowie der Text der Abwesenheitsnotiz, das Startdatum sowie bis wann die Abwesenheitsnotiz für Gmail gültig sein soll. Das Ganze lässt sich sogar sehr komfortabel mit einem einfachen Schalter ein- und wieder ausschalten.

das wohl am sehnlichsten erwartete Feature ist jedoch die Möglichkeit, jegliche Datei als Anhang per Gmail zu verschicken. Vorbei sind die Zeiten, in denen lediglich Bilder und Videos von Android aus verschickt werden können. Jetzt sind endlich alle Dateitypen erlaubt, was eigentlich seit Beginn fester Bestandteil hätte sein müssen aber nun ja. Ebenfalls neu aber in erster Linie bestenfalls von Nexus-Besitzern nutzbar ist die Möglichkeit, E-Mails oder gleich ganze Konversationen auf einmal bzw. mit einzelnen Nachrichten direkt aus Gmail heraus auszudrucken. Dazu wird das Cloud-Drucker-Feature von Android 4.4 KitKat genutzt. Das die Gmail-App auch noch schneller reagiert und weniger Ressourcen benötigt, ist Teil der Performance-Offensive von Android 4.4 KitKat.

Das Update kommt automatisch per Google Play Store und dem Staged Rollout, ansonsten lässt sich die APK wie üblich manuell installieren dank der Kollegen von AndroidPolice.

Gmail
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
  • Gmail Screenshot
  • Gmail Screenshot
  • Gmail Screenshot
  • Gmail Screenshot
  • Gmail Screenshot
  • Gmail Screenshot
  • Gmail Screenshot
  • Gmail Screenshot
  • Gmail Screenshot
  • Gmail Screenshot
  • Gmail Screenshot
[Quelle: Google]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


223 Abfragen in 0,470 Sekunden